Game Of Thrones – The Musical: Coldplay und die wilde Bande

Coldplay, die mehrfach international ausgezeichnete Band, die sich in Deutschland letztes Jahr durch „A Sky Full of Stars“ in Erinnerung brachte, legt Hand an Game Of Thrones: In Form eines Musicals.

Sänger Chris Martin hatte in letzter Zeit nicht immer nur Glück (erinnert sei an die Scheidung). Dennoch beweisen er und seine Band, dass sie trotz der schwierigen Zeit, die sich auch in den Songs der Band wiedergespiegelt hat, ihren Humor nicht verloren haben. Im Zusammenhang mit dem diesjährigen „Red Nose Day“ veröffentlichten sie ein hoffentlich nicht ganz ernst gemeintes Video mit dem Namen „Game Of Thrones: the Musical“. Besonderes Interesse rufen bei uns der wohl erste romantische Song von Coldplay über – vorsichtig formuliert – „körperliche Geschwisterliebe“ (*hust*hust*) hervor und natürlich Daenerys Targaryen im Reggae-Fieber… und… und…

Egal. Seht selbst. 12 Minuten entspannter Spaß mit Coldplay und dem Cast von Game Of Thrones:

KEINE KOMMENTARE