Junksista – Dirty Christmas 2015: Es ist wieder „diese Zeit“

Junksista – Dirty Christmas 2015 ist die neu aufgelegte Version des ultimativen Weihnachtsliedes „Dirty Christmas“, das die Band 2012 veröffentlicht hat. „Das Tolle daran ist das Tolle darin“ hieß es einst in der Werbung und dieser Song – oder genauer: diese Songs – bringen das schön auf den Punkt. Weihnachten geht es eben nicht nur um Kommerz, um-die-Wette-kaufen, Gedrängel an der Käsetheke und Geschubse am Glühweinstand, sondern auch um… nunja… rein körperliche Freuden.

Junksista – Dirty Christmas 2015 ist etwas moderner, „besinnlicher“, wenn man so will, aufgenommen, vielleicht auch etwas weniger offensiv als die Version von 2012. Ich mag beide Versionen und finde, dass man der Idee von Junksista gar nicht genug zustimmen kann! Damit wir alle diese Freuden genießen können und uns stets daran erinnern, das Weihnachten eben doch ein Fest der Liebe sein kann, veröffentlichen Junksista – Dirty Christmas 2015, wie auch schon die Vorgängerversion, als „Pay What You Want“ Release via Bandcamp.

Na dann… Viel Spaß beim Schleifchen binden ;-)

Webseite Junksista: http://www.junksista.de/

Junksista – Dirty Christmas 2015:

Und zum Vergleich: Junksista – Dirty Christmas 2012:

Wieviele Sterne verdient dieser Artikel?

KEINE KOMMENTARE