Leach & Lezizmo Release – Very Different

Pressetext: Karmaloft Music startet in den Sommer mit dem neuen Leach & Lezizmo Release “Very Different”. Bekanntheit erlangt hat das belgische Produzenten- und DJ Duo durch Veröffentlichungen bei Labels wie Conya und Emerald & Doreen sowie durch ihre erfolgreiche letzte Produktion bei Karmaloft, die „Neon Nights EP”. Das Produzententeam – bestehend aus Pat Lezizmo und Steven Sterk (AKA Leach) – zeichnet sich besonders durch den melodischen und sauber produzierten Deep House Sound mit Anteilen aus Nu-Disco und balearischen Vibes aus. All diese Fertigkeiten finden sich auf “Very Different” wunderschön kombiniert, besonders die glockenartigen Synths und die hookige Gesangslinie, die von Beginn an die Architektur dieses eingängigen House Songs statuiert. Warme, fließende Pads komplementiert durch die harten, synthetischen Drum Rhythmen und die ohrwurm-artigen Saxophon Riffs ziehen den Zuhörer magisch auf die Tanzfläche und erwirken einen Zauber, der sich durch die immer wiederholende Vocal-Phrase unaufhörlich zu steigern scheint. Der Remix stammt aus TOYZ’s Feder, einem Neuling in der Karmaloft Familie, von dem wir in naher Zukunft einiges zu hören bekommen werden. TOYZ fügen dem Track eine „gitarrenartige“ Nuance hinzu, umschmücken die Stimme in träumerischer Manier und erinnern so tatsächlich an Coldplay’s rhythmischere Momente. Der Beat ist der Herzschlag dieser Version und führt den Zuhörer kontinuierlich durch das auditive Abenteuer. Großartige Arbeit von Leach & Lezizmo und TOYZ… „Very Different” ist ein ganz besonderer Leckerbissen.

Bandseite auf Facebook

KEINE KOMMENTARE