Runde Sache: Stahlmann – CO2

Die 2008 gegründete Band Stahlmann macht NDH. Also: Neue Deutsche Härte. Ein sehr martialischer Name, der aber ganz harmlos abgeleitet ist von der „Neuen Deutschen Welle“ der 80er. Mit größtenteils deutschen Texten, meist mit Gesang, E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Keyboard. Und meistens eben eher keine Kuschelmusik – wer hätte das bei der Bezeichnung gedacht?

Stahlmann machen sowohl ihrem eigenen Namen als auch dem Genre alle Ehre – und sie decken mit 10 Songs weite Bereiche des Musikspektrums ab. Von ruhigen, vor allem auf Sänger „Mart“ Martin Soer abgestimmte Lieder wie etwa „Die Klinge“ oder auch „Spiegelbild“ zu kraftvollen, stimmungsvollen, zur Bewegung einladenden Tracks wie „Deutschland tanzt“ oder auch das schon im Juli als Single ausgekoppelte „Plasma“ mit richtig Schub auf dem Subwoofer. Ja, ich musste mir die CD tatsächlich zweimal anhören, damit sie bei mir von „ist okay“ aufstieg zu „klasse!“. Aber seitdem bin ich bei jedem Hören mehr begeistert – auch, nicht obwohl, ich immer wieder Elemente anderer Gruppen wiederfinde. Nicht abgekupfert, sondern einzelne Passagen in den Liedern, die einen grossen Bogen spannen über weite Teile der NDH-Szene.

Quelle: Stahlmann.tv
Quelle: Stahlmann.tv

Trotz diverser Besetzungswechsel haben Stahlmann es geschafft, kontinuierlich besser zu werden. Und schon bei der letzten Scheibe, „Adamant“ wurde die Band (zu Recht) heiß gelobt – das wird sich mit Stahlmann – CO2 sicher noch steigern. Mart, Frank, Max, Duese und AblaZ (so die neue Besetzung) liefern ein rundes Album ab – Danke dafür!

Stahlmann – CO2 erscheint am 28.08.2015 bei AFM Records (Soulfood)

Website der Band: Stahlmann

Facebook-Seite der Band: Stahlmann

Trackliste

  1. Feindflug
  2. Plasma
  3. Deutschland tanzt
  4. Die Klinge
  5. Sadist
  6. Friss mich
  7. Spiegelbild
  8. Wenn Engel tanzen
  9. Der letzte Tag
  10. Nimm meine Hand

Tourdaten

04.09.15 Deutzen, NCN
05.09.15 Deutzen, NCN (mit Sündenklang)
17.09.15 Köln, Underground
18.09.15 München, Backstage
19.09.15 Stuttgart, Zentral
24.09.15 Nürnberg, Hirsch
25.09.15 Mannheim, Alte Seilerei
26.09.15 Bochum, Matrix
27.09.15 Bremen, Tivoli

01.10.15 Hannover, Musikzentrum
02.10.15 Hamburg, Logo
03.10.15 Magdeburg, Factory
09.10.15 St. Petersburg, Phoenixclub
11.10.15 Moskau, Rockhouse
15.10.15 Berlin, K17
16.10.15 Rostock, Mauclub
17.10.15 Münster, Sputnik
26.12.15 Herford, X

Wieviele Sterne verdient dieser Artikel?

KEINE KOMMENTARE