Timm Völker + 206 „20 Jahre KIPPE“

Pressetext: Mit einer elektrischen Solo-Fassung von „Restbetrag“ hat sich Timm Völker an der Benefiz-CD zum 20. Geburtstag der Leipziger Strassenzeitung „Kippe“ beteiligt. Initiiert von Sebastian Krumbiegel (Die Prinzen) kommt das Album mit einem spoken word Intro von Udo Lindenberg, und das Covermotiv ist ein echter Neo Rauch. Mit Songbeiträgen dabei sind u.a. außerdem Tim Thoelke, SAFI, Sebastian Krumbiegel und Brockdorff Klang Labor.

Das zu „Restbetrag“ spontan entstandene Video wurde bei Völkers Support-Konzerten zu Gisbert zu Knyphausen & Kid Kopphausen Band in Hamburg und Köln Ende Mai von Jonas Reichert gefilmt. Und die Presse war auch da: „Timm Völker von der Band 206 singt in Nick Cave`scher Intensität seine schönen schroffen Lieder zur elektrischen Gitarre. Völker ist wie ein wütendes, verletztes Tier, das sich solo exponiert, wenn er von einem „Leben aus Klebeband“ singt.“ (Hamburger Abendblatt)

Foto: © Jonas Reichert

Konzerttermine:
13.6. Leipzig, Handstand & Moral (Bandshow, mit Candelilla)
18.6. Leipzig, Beard Brothers Hot Dog Laden (Soloshow)
4.7. Röblingen am See, Connies & Frannies Ranchfest (Bandshow)
10.7. Leipzig, Brockdorff Electric Summer Festival (Soloshow)

Webseite: www.trocadero-home.com

Facebook: www.facebook.com/hallohoelle

KEINE KOMMENTARE