Front 242 – Detox Static

Front 242, EBM Urgestein aus Belgien, veröffentlicht die EP Front 242 – Detox Static via Bandcamp für lau. Ja, genau. Front 242 verschenken die EP, die durch einen von der Band initiierten Wettbewerb entstand. Im Sommer 2015 kündigte Front 242 den Release des Albums „No Comment“ für das Frühjahr 2016 an.

Gleichzeitig kündigte Front 242 damals auch an, dass der bis dahin unveröffentlichte RadicalG-Remix von „Take One“ kostenlos für die Fans veröffentlicht werden sollte. Im Juli letzten Jahres erschien dann „Lovely Day (Remastered) / Take One (RadicalG Mix)“ der kostenlos via Bandcamp zu beziehen ist. Parallel dazu rief die Band einen Remix-Wettbewerb für „Take One“ aus.

Mehrere hundert Remixe gingen daraufhin bei Front 242 ein. Es dauerte weit länger als die Band erwartet hatte, sich alle Remixe auch nur anzuhören, ganz zu schweigen die Top 3 aus dieser Masse auszuwählen. Heute veröffentlicht die Band die Gewinner dieses Wettbewerbs in Form der Detox Static EP. Diese EP enthält eine „remastered version“ von „Take One“, zusätzlich die sechs besten Remixe des Wettbewerbs. Detox Static enthält Remixe von AD:KEY, Eisfabrik, Kant Kino, Tefonik, Restriction 9 und Digital 440. Auch diese EP stellt Front 242 kostenlos via Bandcamp zum Download bereit.

Gleichzeitig kündigt Front 242 remasterte Versionen von einigen (O-Ton) „iconic“ Front 242 Alben an. Besonderer Wert wird nach Angaben der Band bei diesen remastered-Alben darauf gelegt, dass sie den besten, heutzutage machbaren Sound transportieren sollen. Die Alben werden neben CD und Digtal Download auch auf Vinyl erscheinen.

Webseite von Front 242: http://www.front242.com/

Bandcamp: http://bandcamp.com/

KEINE KOMMENTARE