23.01.18, 05:21 Uhr
Start Über Dirk Krause

Über: Dirk Krause

Ferrochrome Medusa Water Review

Ferrochrome – Medusa Water

Distanz erzeugt Nähe Das Internet ermöglicht Projekte, die früher so nicht oder nur unter großen Schwierigkeiten möglich gewesen wären. Ferrochrome ist das gemeinsame Projekt von Dirk Krause (Armageddon Dildos, Dkdent, Retro Adapter) und Aidan Casserly...

Weitere Artikel und Reviews:

Leftfield - Alternative Light Source

Leftfield – Alternative Light Source

Leise und erwartungsvoll sirrt das Blech über den Endstufen. Ein zartes Knistern kündet von den aufmerksam auf Signale harrenden Wandlern. Zögernd, beinahe heimlich bringen...
Alt-J Live At Red Rocks

Alt-J – Live At Red Rocks

Shootingstars Die Wurzeln der Band Alt-J aus Leeds (England) liegen noch gar nicht so weit zurück. 2007 während des Studiums (Kunst, Literatur) gegründet, erschien 2012...
Kickin Valentina Imaginary Creatures Review

Kickin Valentina – Imaginary Creatures

Kick it! Im Oktober 2013 veröffentlichten vier Jungs aus Atlanta ihr erste EP: Kickin Valentina. Zwei Jahre später folgte der erste Langspieler Super Atomic. Die...
Voodozer V2 Review

Voodozer – V2

Das zweite Album - Ein Zeitenwechsel Mit dem zweiten Album steht jede Band vor demselben Problem: Das Neue des Debüts ist verbraucht, aber zu drastische...