23.10.17, 02:32 Uhr
Start Über Eurovision Song Contest

Über: Eurovision Song Contest

Eurovision Song Contest

Logo Eurovision Song ContestDer Eurovision Song Contest (ESC; übersetzt „Liederwettbewerb der Eurovision“. Bis 2001 in Deutschland unter dem französischen Namen Grand Prix Eurovision de la Chanson geführt.) ist ein internationaler Musikwettbewerb von Komponisten und Songwritern, der seit 1956 jährlich von der Europäischen Rundfunkunion (EBU) im Rahmen der Eurovision veranstaltet wird. Die Anregung dazu war vom Sanremo-Festival beeinflusst, das bereits 1951 ins Leben gerufen wurde. Beim ESC sind die Rundfunkanstalten aller Staaten der EBU teilnahmeberechtigt. Dieser Rundfunkunion gehören mehrheitlich europäische und einige Radio- und Fernsehstationen benachbarter westasiatischer und nordafrikanischer Staaten an.

Da die Shows auch außerhalb des Sendegebiets der EBU übertragen werden, konnte der Eurovision Song Contest über die Jahre hinweg auch eine große Fangemeinde in Australien, Neuseeland, Teilen Asiens (Japan, China, Südkorea, Hongkong, Indien), Mexiko und Teilen Südamerikas, Kanada und den USA gewinnen.[2] Insgesamt werden die Übertragungen des ESC von mehr als 200 Millionen Zuschauern gesehen. Im Jahr 2016 erhielt der ESC die Karlsmedaille für europäische Medien.

Seit dem Eurovision Song Contest 1957 entsenden die Rundfunkanstalten jedes teilnehmenden Landes ein Lied zum Eurovision Song Contest. Der Wettbewerb findet seit 1958 regelmäßig im Land des Vorjahressiegers statt. Nur wenige Male wurde hiervon abgewichen, zuletzt 1980. Wegen der immer höheren Teilnehmerzahlen aufgrund des Beitritts vieler osteuropäischer Länder zur EBU fand von 2004 bis 2007 eine Vorausscheidung statt. Seit 2008 werden zwei als Halbfinale bezeichnete Vorausscheidungen ausgetragen.

Wegen der sich ständig ändernden Modalitäten bei der Feststellung des Siegers und der jeweils entsandten Künstler ist der ESC umstritten. Trotzdem ist der ESC einer der größten europäischen Musikwetbewerbe.

Artikel zum Thema Eurovision Song Contest:

Die Kassierer und der ESC

Die Kassierer und der ESC – Nicht? Oder doch?

ESC und Vorgeschichte Selten gab es so viel Chaos und Trubel um den ESC, den Eurovision Song Contest, wie dieses Mal. Klar, Skandale und Skandälchen gehören zu so einer Show dazu, wer zeigt wieviel Haut,...
Eurovision 2016 Ohne Xavier Naidoo

Xavier Naidoo darf nicht zum ESC: „Ist das Kunst oder kann das weg?“

Xavier Naidoo darf nicht zum ESC und alle tun überrascht, entsetzt oder beleidigt und die sozialen wie klassischen Medien überschlagen sich mit Deutungen und Schuldzuweisungen. Was ist eigentlich passiert? Xavier Naidoo wurde von der ARD...
Eurovision Song Contest (Wikipedia)

Westernhagen, der ESC und die Musikbranche

In einem Interview mit der Bielefelder Neuen Westfälischen sagte Marius Müller-Westernhagen (68), dass die Musikindustrie insgesamt mutlos geworden sei. Produktionen wären häufig ein reines Konsumprodukt: "Musik ist beliebig geworden und damit auch entwertet." "Das führt...