18.10.17, 16:53 Uhr
Start Über Frankreich

Über: Frankreich

Frankreich

Flagge FrankreichFrankreich ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten. Metropolitan-Frankreich, d. h. der europäische Teil des Staatsgebietes, erstreckt sich vom Mittelmeer bis zum Ärmelkanal und zur Nordsee sowie vom Rhein bis zum Atlantischen Ozean. Sein Festland wird wegen seiner Landesform als Hexagone (dt: Sechseck) bezeichnet. Frankreich ist flächenmäßig das größte Land der Europäischen Union und hat (nach Russland und der Ukraine) das drittgrößte Staatsgebiet in Europa. Paris ist die Hauptstadt und als Agglomeration mit dem Gemeindeverband Métropole du Grand Paris und den umliegenden Gebieten der Region Île-de-France größter Ballungsraum des Landes vor Lyon, Marseille, Toulouse und Lille.

Im 17. und 18. Jahrhundert hatte Frankreich eine europäische Führungsrolle und Vormachtstellung inne. Bedeutend war die politische und kulturelle Ausstrahlung: Die Hofhaltung Ludwigs XIV. wurde zum Vorbild absolutistischer Staaten in ganz Europa und die Französische Revolution mit der Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte gab zusammen mit Okkupationen durch Napoleon Bonaparte in vielen Ländern den Auftakt zu der immer wieder von Rückschlägen unterbrochenen Entwicklung zur Demokratie. In Übersee baute Frankreich zweimal ein Kolonialreich auf. Das erste umfasste u. a. große Teile Nordamerikas und ging großenteils Mitte des 18. Jahrhunderts im Siebenjährigen Krieg verloren; das zweite mit Schwerpunkt in Afrika war im 19. und frühen 20. Jahrhundert das zweitgrößte der Welt. Im 21. Jahrhundert gilt Frankreich mit Deutschland als treibende Kraft der europäischen Integration.

Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts befindet sich in Frankreich die populäre Musik im Aufwind. Das bekannteste einheimische Genre ist das Chanson, eine Liedgattung mit starker Konzentration auf den Text. Zu den wichtigsten Künstlern des Chanson zählen Charles Trenet, Édith Piaf, Gilbert Bécaud, Boris Vian, Georges Brassens, Charles Aznavour oder Yves Montand. Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges begann der Jazz die französische Musik zu beeinflussen.

In der Rock– und Popmusik prägten etwa Daft Punk und Étienne de Crécy den French House, Gotan Project ist Vorreiter des sogenannten Electrotango und St Germain steht für eine Kombination von Jazz und House. Ein bekannter Vertreter von Ambient-Musik ist Air. Der Rap wurde in Frankreich adaptiert.

Artikel zum Thema Frankreich:

Soror Dolorosa Apollo Review

Soror Dolorosa – Apollo

Das dritte Album Album der "schmerzhaften Schwestern" Soror Dolorosa spielen auf ihrem neuen Album einen heute von wenigen Bands gespielten Gothic Rock, der sich eher am Post-Punk, Death Rock und Cold Wave orientiert und deshalb...
Volker Dead Doll Review Polyprisma

Volker – Dead Doll

Beherzter Griff in die Retro-Kiste Die französische Band Volker ist das Ergebnis einer Fusion von Musikern, die sich alle schon ihre Sporen in der Szene verdient haben. Angeführt von Frontfrau Jen Nyx veröffentlichte die Band...
Fixions Genocity Polyprisma

Fixions – Genocity

Dystopia, Cyberpunk, Musik Von den vielen Arten mich zu triggern, ist die, das Stichwort "Cyberpunk" zu verwenden, wahrscheinlich die perfideste Methode. Mir wurde das Album Fixions - Genocity als Cyberpunk / Darkwave Projekt angepriesen. Was...
Les Anges De La Nuit - Darekness Looms - Polyprisma

Les Anges De La Nuit – Darkness Looms

Franko-Amerikanischer Dark-Wave Das Duo Les Anges De La Nuit stammt ursprünglich aus Florida. Allerdings leben Richard Abdeni und Anthony Stuart inzwischen in Frankreich. Das 2003 gegründete Duo bringt mit Darkness Looms das vierte Album heraus....
Wakrat - Wakrat

Wakrat – Wakrat

Franko-Amerikanischer-Anarcho-Progressive Punk Rage Against The Machine und Audioslave sind den meisten ein Begriff. Wakrat hingegen eher nicht. Allen drei Bands gemein ist Bassist Tim Commerford, der zusammen mit Laurent Grangeon and drummer Mathias Wakrat das...
Jean-Michel Jarre Oxygene 3

Jean-Michel Jarre – Oxygene 3

76, 96, 16 Kurz vor dem 40. Jubiläum des damals bahnbrechenden Albums "Oxygene" (ja, das war wirklich im Dezember 1976) und kurz vor dem 20. Jubiläum von "Oxygene 7-13" (1996), veröffentlicht der französische Komponist, Musiker...
Arkan Kelem

Arkan – Kelem

Kultur kann ganz schön ballern Frankreich und Progressive Metal. Für mich nicht gerade zwei Begriffe, die ich aus dem Stand miteinander verbinde. Deshalb hatte ich die Band Arkan auch null auf dem Radar, als die...
7weeks A Farewell to Dawn

7Weeks – A Farewell to Dawn

Bordeaux, Baguette, Stoner Rock und neue Boxen Hättest Du mir erzählt, dass der richtig heiße Scheiß in Sachen Stoner aus Frankreich kommt, hätte ich gelacht. Aber: Richtig heißer Scheiß in Sachen Stoner kommt aus Frankreich.(rethorische...
Fourth Circle Elements

Fourth Circle – Elements

Da machste dicke Backen Manchmal sitzt Du vor einem Album und denkst Dir: "Wenn Du jetzt schreibst, 'das ist klasse', dann hast Du eigentlich alles gesagt..." Aber das Ehrgefühl des Musikredakteurs protestiert energisch: "Soll das...
Lubomyr Melnyk Illirion

Lubomyr Melnyk – Illirion

Ein Mann, ein Klavier, eine Welt Ein Nachmittag, den ich heimlich mit einem dicken, weißen Schuber voller LPs und der heiligen Stereoanlage meiner Eltern verbracht habe, war eines meiner frühesten und auch aufregendsten Erlebnisse mit...
Jean-Michel Jarre Electronica 2: The Heart of Noise

Jean-Michel Jarre – Electronica 2: The Heart of Noise

Flashback - 30 Jahre in die Vergangenheit Mein allererstes Vinyl-Album, das ich mir damals, 1984 von meinem Taschengeld gekauft habe, war The Concerts in China. Das Album war und ist bis heute für mich auf...
Myrath Legacy

Myrath – Legacy

Kulturelle Vielfalt ist kein Dorf in China Wenn Dir jemand erzählt, dass er gerade das neue Album einer der interessantesten Progressive Metal Bands überhaupt gehört hat, dann geht es Dir wahrscheinlich wie mir. Du gehst...
Jean Michel Jarre und Edward Snowden 01

Edward Snowden kollaboriert mit Jean-Michel Jarre auf Electronica Volume 2: The Heart Of Noise

Edward Snowden ist Feature-Gast beim Song "Exit" Die Liste der Kollaborateure und Gastmusiker auf dem kommenden Jean-Michel Jarre - Electronica Vol. 2: The Heart Of Noise war bis heute schon beeindruckend und verspricht schon jetzt...
Lilly Wood & The Prick Shadows

Lilly Wood & The Prick – Shadows

Das dritte Album Über den Remix des Songs "Prayer in C" von Robin Schulz wurde das französische Duo Lilly Wood & The Prick aus Paris auch bei uns einigermaßen bekannt, während sich die Band in...
Mars Red Sky Apex III (Praise for the Burning Soul)

Mars Red Sky – Apex III (Praise for the Burning Soul)

Ein Apex, ein Höhepunkt, im whrsten Sinne des Wortes Schon die erste gesungene Strophe des dritten Albums von Mars Red Sky - Apex III (Praise for the Burning Soul) macht klar, dass Kontinuität ganz weit...
Deluxe Stachelight

Deluxe – Stachelight: Etwas Schnauzbart und der Tag wird gut

Moustache Moustache - französisch für "Schnauzbart" - ist der Name des zweiten Albums des sechsköpfigen Groove-Orchesters Deluxe aus Frankreich. Die Band wurde auf den Straßen von Aix-en-Provence, Frankreich, entdeckt, wo sie als Straßenmusiker auftraten. Deluxe...
Matmatah - Antaology

Matmatah – Antaology

Die Musik von Matmatah rockt schon seit 20 Jahren, obwohl es die Band seit 2008 nicht mehr gibt. Benannt nach der gleichnamigen süd-tunesischen Berberstadt war einer der ersten großen Erfolge der Band der Song...