24.10.17, 05:58 Uhr
Start Über House

Über: House

House

House ist eine Stilrichtung der elektronischen Tanzmusik, die in den 1980er Jahren in den USA entstand. Typisch ist der meist durch einen Drumcomputer erzeugte Rhythmus im 4/4-Takt im Tempo von etwa 110 bis 130 Beats per minute: Die Bassdrum auf jeder Viertelnote („Four to the Floor“), Snareschläge bzw. Handclaps auf jeder zweiten Viertelnote, sowie offene Hi-Hats auf der Zwischen-Achtelnote.

House gilt als einer der ersten erfolgreichen Stile der elektronischen Tanzmusik und ist heute nach wie vor sehr beliebt; es entstehen ständig neue Varianten. Die Musikrichtung beeinflusste insbesondere die Entstehung des sehr erfolgreichen Techno mitsamt seiner Szene. Beide Stile ähneln sich sehr und sind zum Teil schwer voneinander abzugrenzen, wobei mit Techno jedoch generell schnellere und „maschineller“ klingende Musik bezeichnet wird als mit House. Der Name „House“ rührt vom ersten Club her, in dem diese Musikrichtung aufgelegt wurde, dem Warehouse in Chicago.

Essentieller Bestandteil für die Entwicklung des House als eigenständigen Musikstil ist auch die extreme Formalisierung der musikalischen Struktur durch fast ausschließliche Verwendung von Sequenzen, deren Längen Potenzen zur Basis 2 sind. Alle acht Takte verändert sich durch das Hinzufügen oder Wegnehmen einzelner solcher Sequenzen das Klangbild. Brüche werden auf diese Weise vermieden. Das kann man gut nachempfinden, indem man einfach in einem klassischen House-Lied 32 Bassdrums (vier Schläge je Takt mal acht Takte) von Anfang einer Sequenz zählt. Dann fangen theoretisch neue Instrumente an, es fallen welche weg, oder Vocals kommen zum Beispiel hinzu. In einem klassischen Houselied würden Vocals niemals inmitten einer solchen Sequenz beginnen, sondern immer am Anfang. Eine typische „Housescheibe“ übertrifft einen Drei-Minuten-Radiohit an Länge, fünf Minuten und mehr sind die Regel. Dies und die oben angesprochene Formalisierung der musikalischen Struktur machen es einem DJ leicht, mehrere House-Platten in der Geschwindigkeit aneinander anzupassen (Beatmatching) und ihre Anfänge und Enden so ineinander überzublenden, dass für den ungeübten Zuhörer der Eindruck eines einzigen, mehrere Stunden langen Stückes entsteht.

Artikel zum Thema House:

Hacienda Classical

Haçienda Classiçal

House-History meets Classic Ende der 1980er avanciert in Manchester der Club Fac 51 Haçienda in Manchester zu einer Größe, besonders während der sogenannten "Madchester" Jahre. Überwiegend finanziert durch das Label Factory Records und die Band...
Maierl-Alm & Chalets und Clubstar Records - Chalet Beats 3

Maierl-Alm & Chalets und Clubstar Records – Chalet Beats 3

Winter und Chi Chi? Kitzbühel. Der Urlaubsort in den Tiroler Alpen ist vor allem für seine mondänen Wintersportgäste bekannt. Was wäre Wintersport ohne Après-Ski? Die "Maierl-Alm & Chalets" ist eine Top-Lifestyle-Adresse in den Kitzbüheler...
seefunk nacht

Seefunk Nacht

Die erste Ausgabe der Reihe „Seefunk Nacht“ im Goldfischglas
Café Solaire 23

Café Solaire 23 – Soul Emotions For Cool Funky People

Pressetext: Café Solaire 23: Rechtzeitig für einen immer währenden Spätsommer erwärmt Soulstar die Seelen mit einer neuen Edition der Traditions-Compilation-Serie. In diesen schnelllebigen Zeiten, auch in der Musikbranche, ist es nicht alltäglich, dass sich...
The Jam Files, Vol. 2

The Jam Files, Vol. 2 – House für Erwachsene

Vierzehn Jahre ist es her, das mir Maike nach einer sagen wir mal "interessanten" Nacht die erste Ausgabe der "Jam Files" in die Hand drückte. Diese Art Musik spielte damals eine riesige Rolle in...
KaRavan 9

KaRavan 9 With Love from Dubai to Ibiza

Pressetext: Willkommen zur neunten Ausgabe von "KaRavan", dem einzigartigen Konzept von Pierre Ravan aus Dubai, der auch der Resident DJ im Pacha Dubai ist. KaRavan ist Pierre Ravan's Konzept basierend auf Musik für jede...
In_Bed_With_Space_17

Clubstar Records presents: In Bed With Space Vol. 17

Pressetext: Hier kommt die langersehnte siebzehnte Edition der legendären „In Bed with Space“ Serie. Seit der letzten Ausgabe sind fast anderthalb Jahre vergangen, doch nun kommt der starke Nachfolger, gerade rechtzeitig für dieses gewisse,...
Leo Kalyan - Silver Linings

Leo Kalyan – Instant Sommerfeeling mit Silver Linings

Silver Linings Der Sommer macht zwar heute Pause, aber Leo Kalyan bringt den Sommer auf Knopfdruck - sozusagen. Seine EP Silver Linings ist wie ein perfekter Sommertag: Warm, entspannt, anregend, und voller dolce vita. Das...
ZollHouseFieber / Plan B. - Zollhaus Leer 2015 Foto Frank Braade

ZollHouseFieber / Plan B. – Zollhaus Leer

Ein beeindruckendes Lineup international und überregional bekannter und angesagter DJs lud ein zur ZollHouseFieber / Plan B. Party und alle kamen. Andreas Henneberg (Voltage Musique / Heinz Music / Senso Sounds, Berlin) kam direkt...
Rampue

Rampue – Schleiermacherstraße: Wenn Dich ein Song nicht mehr loslässt

Himmel ist das lange her. Gefühlt mindestens zwei Ewigkeiten. Ich hing an einem Tresen ab. Der DJ beorgelte die zappelnde Menge mit einer Melange charterprobter Brüller, die dermaßen abgenudelt waren, dass nur ganz viel...
DJ Enne

DJ Enne – Allein

Pressetext: Karmaloft Music präsentiert die neue Single von DJ Enne. Bei “Allein” handelt es sich um die Cover-Version eines Songs des deutschen New Wave Künstlers Uli Erdman, der in den 80er Jahren mit der...
Parov Stelar - The Sun (Klingande Remix) - Cover

Parvor Stelar feat. Graham Candy – The Sun

Pressetext: Mit einer geballten Ladung an Lebensfreude und dem Mut zum Aufbruch wummert "The Sun" im Klingande Remix pünktlich zum Sommerbeginn aus den Boxen. Der Meister des Deep House Klingande versteht es wie kein...
Sinan Mercenk - Remixes - Cover

Sinan Mercenk – Remixes: Mixe für den Sommerabend

Meine erste Reaktion war "Sinan wer?" Der Name Sinan Mercenk sagte mir rein gar nichts. Dementsprechend konnte ich mit "Sinan Mercenk - Remixes" auch erstmal gar nichts anfangen und darum wanderte das Album auf...
Sinan Mercenk - Remixes - Cover

Sinan Mercenk – Remixes

Pressetext: Als Sinan Mercenk Anfang der 90iger Jahre seine allererste eigene Musik-Produktion veröffentlichte und ein Jahr später etwas stolz seinen ersten Remix-Job erledigt hatte, war dem Label-Besitzer und DJ garantiert nicht klar, dass es...
Suono - White Invasion Cover

Suono – White Invasion: Futter für den Dancefloor

White Invasion ist das fünfte Album von Suono. Das Ludwigsburger Elektro-Techno-Duo liefert einen kraftvollen, schiebenden Langspieler ab, der mit jeder Faser nach Dancefloor schreit. Die Songs vereinen Elemente aus Industrial, Techno, Dance, EBM und...
Juno Reactor - The Golden Sun Of The Great East - Cover

Juno Reactor – The Golden Sun Of The Great East

Es war die Zeit, in der Partys noch Sexappeal hatten. Elektronische Musik war noch überwiegend das Metier ausgelassen guter Laune und Lebensfreude und nicht das schwarz gekleideter Miesepeter. Cocktails wurden noch aus richtigen Gläsern...
Moonbootica Our Disco Is Louder Than Yours

Moonbootica – Our Disco Is Louder Than Yours

Our Disco Is Louder Than Yours, liebe Nachbarn! Versprochen! Wenn der Sommer bei mir 'reinschaut, dann komme ich in Partystimmung. Versteckte Leidenschaften wollen raus an die Sonne. Eine solche Leidenschaft ist House-Musik und wenn ich...