21.01.18, 19:24 Uhr
Start Über Katatonia

Über: Katatonia

Katatonia The Fall Of Hearts

Katatonia – The Fall of Hearts

Progressive Dunkelheit - Enhanced Edition Seit Dead End Kings steht Katatonia nicht nur bei mir hoch im Kurs. Mich hat das Album damals sehr fasziniert. Die aus Schweden stammende Band zeigte mir eine musikalische Welt,...
Katatonia Dead End Kings

Katatonia – Warum sagt mir denn keiner was?!

Katatonia lieferten "neulich" mit Dead End Kings ihr neuntes Album bei mir ab. Bisher kannte ich die Band nicht und jetzt liegt bei mir das am 24. August 2012 veröffentlichte "Dead End Kings" auf...
Meme 009

Viel lernen… Meme 009

Weitere Artikel und Reviews:

Kickin Valentina Imaginary Creatures Review

Kickin Valentina – Imaginary Creatures

Kick it! Im Oktober 2013 veröffentlichten vier Jungs aus Atlanta ihr erste EP: Kickin Valentina. Zwei Jahre später folgte der erste Langspieler Super Atomic. Die...
The Surfing Magazines Review Polyprisma

The Surfing Magazines – The Surfing Magazines

Wenn Engländer surfen gehen... Das Begleitschreiben kündigt The Surfing Magazines als neue Garage-Rock Gruppe an. Gut, davon gibt es jetzt nicht so wenige. Allerdings gehören...
X Marks The Pedwalk Secrets - Polyprisma

X Marks The Pedwalk – Secrets

Electro Underground aus deutschen Landen Zwei Jahre nach The Rain House veröffentlicht X Marks The Pedwalk mit Secrets eine mysteriös und angenehm aufgeräumt klingende Reise...
Stahlmann - CO2 Cover

Runde Sache: Stahlmann – CO2

Die 2008 gegründete Band Stahlmann macht NDH. Also: Neue Deutsche Härte. Ein sehr martialischer Name, der aber ganz harmlos abgeleitet ist von der „Neuen...