12.12.17, 00:09 Uhr
Start Über Knife Party

Über: Knife Party

Knife Party - Abandon Ship

Knife Party – Abandon Ship

Als mir Marco vor Jahren Knife Party vorspielte, war mein erster Gedanke "Freaks!" Das australische Duo räumte schon damals gnadenlos mit Konventionen und Schubladen auf. "Elektronische Musik" ist vielleicht noch die größte Schublade, in...

Weitere Artikel und Reviews:

Hexvessel - When We Are Death

Psychedelisch: Hexvessel – When We Are Death

Niemand hat gesagt, dass Musik immer einfach ist – oder auch nur sein muss, sein sollte. Und falls das kurzfristig doch mal jemand denken...
Eurovision 2016 Ohne Xavier Naidoo

Xavier Naidoo darf nicht zum ESC: “Ist das Kunst oder kann das weg?”

Xavier Naidoo darf nicht zum ESC und alle tun überrascht, entsetzt oder beleidigt und die sozialen wie klassischen Medien überschlagen sich mit Deutungen und...
Blutengel Monument Cover

Blutengel – Monument-al-er Dark Pop

Erwartungshaltung Seit 1998 liefert die Berliner Formation Blutengel um Frontmann Chris Pohl Musik, die sie selbst als „Dark Pop“ bezeichnet – und das mit im...
Justitia (Foto: Wausberg Creative Commons / Wikimedia)

BGH: Gema darf nicht für alles kassieren

Eine Entscheidung mit weitreichenden Folgen verkündete gestern der unter anderem für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH): Radiomusik, die als Hintergrundberieselung in...