23.01.18, 06:54 Uhr
Start Über Laibach

Über: Laibach

Laibach Also Sprach Zarathustra Review

Laibach – Also Sprach Zarathustra

Ausdruck der Unvollkommenheit in Perfektion Das Kunstprojekt Laibach hat eine fast vierzig Jahre zurückreichende Geschichte. Als musikalischer Arm des Kunstkollektivs Neue Slowenische Kunst am 1. Juni 1980 gegründet, scheute die Band selten vor politischer Provokation...
Laibach - Nordkorea - Twitter

Laibach – First we take Manhattan, then we take Pyongyang!

Nordkorea, offiziell "Demokratische Volksrepublik Nordkorea" (DVNK), ist auf meiner musikalischen Landkarte eher als das Land vermerkt, in dem Menschen unter Umständen zum Akkordeon-Spielen gezwungen werden. Alleine das kann ich schon schwer verwinden, aber die...
Meme 009

Viel lernen… Meme 009

Weitere Artikel und Reviews:

Barst The Western Lands

Barst – The Western Lands

Enjoy this trip Mir wurde Barst - The Western Lands als "Album" angekündigt. Als ich es dann hatte, war ich verwirrt: Ganze zwei (in Worten:...
Hot Hot Heat

Hot Hot Heat – Das Abschiedsalbum

Die gibt es noch? Gestern philosophierte ich mit einer Bekannten über aktuelle Musik. Natürlich aus der Sicherheit des heimischen Sofas heraus. Als das leidige Thema...
Three Trapped Tigers - Silent Earthling

Three Trapped Tigers – Silent Earthling

Instrumental, progressive, ästhetisch, abgefahren und richtig cool Wenn ein Musiker wie Brian Eno eine Band lobt, ist das eine Sache. Wenn der aber eine Band...
Månegarm - Dödsfärd (Re-Mastered) - Cover

Månegarm – Dödsfärd – Heavy Fvcking Metal

Meistens lohnt es sich nicht, zu einer „re-masterten“ Neuauflage einer Scheibe eine Rezension zu schreiben. Aber manchmal – ja, manchmal macht es Sinn, eine...