21.10.17, 23:17 Uhr
Start Über Pop

Über: Pop

Pop, eigentlich „Popmusik“, bezeichnet eine Musikform, die vorwiegend seit 1955 aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik und dem Folk entstand. Im weiteren Sinne zählt jede durch Massenmedien verbreitete Art von Unterhaltungsmusik wie Schlager, Filmmusik, Operette, Musical, Tanzmusik, sowie populäre Adaptionen aus E-Musik, Folklore und Jazz zur Popmusik.

Sparks Hippopotamus Review

Sparks – Hippopotamus

Ich wünschte, Du wärest lustig (und könntest diese Anspielung verstehen) In den mehr als vierzig Jahren ihrer Kariere haben sich die Sparks immer wieder dramatisch verändert. Versuchte das Duo aus Los Angeles anfangs noch irgendwie...
Lilly Among Clouds Aerial Perspective Review

Lilly Among Clouds – Aerial Perspective

Seltene Größe und Talent Hin und wieder begegnen mir Künstler mit ihren Alben, bei denen ich spontan total begeistert und gleichzeitig vollkommen unschlüssig bin. Lilly Among Clouds - Aerial Perspective ist ein solches Album. Die...
OMD The Punishment Of Luxury Orchestral Manoeuvres In The Dark Review

Orchestral Manoeuvres In The Dark (OMD) – The Punishment Of Luxury

Ein Blick zurück, zur Seite und ein großer Schritt in die Zukunft Orchestral Manoeuvres In The Dark, kurz OMD, sind für viele in erster Linie mit Maid of Orleans (The Waltz Joan of Arc) vom...
Paul Draper Spooky Action Review

Paul Draper – Spooky Action

Geisterhafte Fernwirkung über Jahre hinweg Als Paul Draper mit Mansun in den 1990ern erfolgreich war, hatte ich ihn nicht auf dem Schirm. Die Band ist voll an mir vorbei gegangen, was wohl auch daran lag,...
Jürgen Maria Kaiser Burning Desire Review

Jürgen Maria Kaiser – Burning Desire

Ist das Kunst oder kann das weg? In den 1980er Jahren kam eine Form des minimalistischen Synthie-Pop auf, die zu speziell für New Wave, zu glatt für Punk, zu punkig für Avantgarde war. Diese Musik...
Benjamin Richter Memory Lane Review

Benjamin Richter – Memory Lane

Emotionen und Klavier Im Zusammenhang mit Caliban, Emil Bulls, Moonspell und so weiter ist Benjamin Richter durchaus bekannt. Allerdings als Produzent. Als Musiker kann man den Namen auch kennen, denn Benjamin Richter ist Live-Keyboarder bei...
Steven Wilson To The Bone Review

Steven Wilson – To The Bone

Eleganter Vorschlaghammer Steven Wilson thront schon eine ganze Weile über der Prog-Szene. Egal was er anfasst, es verwandelt sich in pures Gold. Unvergessen seine bahnbrechenden Alben zusammen mit Porcupine Tree. Ich sag nur "Lightbulb Sun"...
Ferrochrome Medusa Water Review

Ferrochrome – Medusa Water

Distanz erzeugt Nähe Das Internet ermöglicht Projekte, die früher so nicht oder nur unter großen Schwierigkeiten möglich gewesen wären. Ferrochrome ist das gemeinsame Projekt von Dirk Krause (Armageddon Dildos, Dkdent, Retro Adapter) und Aidan Casserly...
Sondaschule Schere Stein Papier Review

Sondaschule – Schere – Stein – Papier

Ska-Pop-Punk aus dem Ruhrgebiet mit Textkeule Seit der Gründung der Band 1999 hat Sondaschule aus dem Norden des Ruhrgebiets mit sechs Alben erstaunlichen Erfolg für sich verbucht. Erstaunlich deshalb, weil Punk und Ska eigentlich nicht...
Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol 4 Review Polyprisma

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert Vol 4

Grenzgang der etwas anderen Art Was ist eine Herausforderung? Eine echte Herausforderung bringt Dich an Deine Grenzen, konfrontiert Dich mit etwas jenseits Deiner Comfort-Zone. Die Frage ist, ob Du diese Herausforderung bewältigst. Mir wurde eine...
Alphamay The Simulation Hypothesis

Alphamay – The Simulation Hypothesis

Rund. Das ist das, was ich empfinde, wenn ich den vierten Longplayer des elektronischen Duos von Alphamay aus Osnabrück höre. Also – nicht die CD, die ist natürlich „rund“, aber The Simulation Hypothesis ist in...
Erasure World Be Gone Polyprisma

Erasure – World Be Gone

Erasure ist aktueller denn je Erasure sind seit 1985 im Geschäft. Vince Clarke ist ein herausragender Spezialist für Synthesizer und Sequenzer. Als Gründungsmitglied bei Depeche Mode schrieb er deren erste Hits (New Life, Just Can't...
Dead By April Worlds Collide - Polyprisma

Dead By April – Worlds Collide

Klar, warum nicht Selbstverständlich kann man mir ein Metalcore Album in die Hand drücken, damit ich dazu einen Review verfasse. Man kann sich ja auch ein Loch ins Knie Bohren oder vom Hochhaus springen. Ob...
X Marks The Pedwalk Secrets - Polyprisma

X Marks The Pedwalk – Secrets

Electro Underground aus deutschen Landen Zwei Jahre nach The Rain House veröffentlicht X Marks The Pedwalk mit Secrets eine mysteriös und angenehm aufgeräumt klingende Reise durch die Geheimnisse und die sie umgebende Gefühlswelt. Geheimnisse hat...
7Fields

7Fields Debütalbum „7Fields“ – überraschend unLiquide

Bittersweet Harmonies Hinter 7Fields steckt Wolfgang Schrödl. Mit der Pop-Band Liquido aus Sinsheim / Baden-Würtemberg war er bis zu deren Auflösung Ende Januar 2009 sehr erfolgreich. Die Single Narcotic vom Album Liquido (1998) dürfte einigen...
Marionetten Uncle Rastus MonmouthMuseumWales Wikimedia Commons CC3.0

Aufregung über Marionetten – Viel Rauch um Pop-Musik

Jan Böhmermann langt zu Jan Böhmermann hat in der ZDF Sendung Neo Magazin Royale dem aktuellen Album MannHeim der Söhne Mannheims und ganz besonders dem Song Marionetten seine satirische Aufmerksamkeit gewidmet. Mit seinem Gedicht um...
STAUBKIND - Am jedem einzelnen Tag

Staubkind – An jedem einzelnen Tag

Erwachsen Louis Mankes 2003 geborenes Projekt Staubkind ist erwachsen geworden. Wie für jeden von uns bedeutet dies eine Weiterentwicklung. Im Falle von Staubkind macht sich das im Musikstil bemerkbar. Die anfangs noch härteren Töne im...
ONAIR

ONAIR Illuminate – Vocal.Art.Pop.

Für ihr zweites  Programm hat ONAIR ein neues Thema für sich entdeckt: das Licht, das Schimmern und Funkeln, die Schatten, die Dunkelheit, das flüchtige Leuchten des Augenblicks... Illuminate.   Unsere Sprache und Bildwelt ist voll von...
Savoir Adore - The Love That Remains

Savoir Adore – The Love That Remains

Mehr Fantasy als Rock, aber dafür klasse! Mit dem Begriff "Fantasy Rock" hätte ich etwas Anderes verbunden, aber die Nische, die Savoir Adore mit diesem Begriff für sich reklamieren, füllt die Band bemerkenswert gut aus....
Staubkind

Staubkind

Wenn Musik es schaffen kann, mitzureißen, zu berühren, um aus dem Alltag zu entführen oder sie einfach dahin mitzunehmen, um zu träumen, zu lieben und zu leben – dann hat man es genau mit...