17.08.17, 01:24 Uhr
Start Über Progressive

Über: Progressive

Frost* Falling Satellites

Frost* – Falling Satellites

Das Progressive im Progressive Rock - auf Hochglanz Progressive Rock hat ein Problem: Zunehmend entsteht der Eindruck, dass sich in diesem Genre zwei Strömungen um...
Long Distance Calling Trips

Long Distance Calling – Trips

Jetzt neu - und anders! Vor ziemlich genau drei Jahren lernten meine Nachbarn zusammen mit mir die aus Münster stammende Band Long Distance Calling und...
Gazpacho Molok

Gazpacho – Molok: Konzepte, die Gedanken bewegen

Molok - Schwer zu fassen, toll und bedrohlich Ein Bekannter schob mir Gazpacho - Molok unter. An sich nichts ungewöhnlich, wenn man zusammen hockt und...
Steven Wilson 4 1/2

Steven Wilson – 4 1/2: Monumental EP

Ein Musiker mit 48-Stunden-Tagen Wie jetzt? Nach "Hand.Cannot.Erase." (2015) und "The Raven That Refused To Sing" (2013), etlichen Remaster-Arbeiten bei Gentle Giant, King Crimson und...
The Mute Gods - Do Nothing Till You Hear From Me

The Mute Gods – Do Nothing Till You Hear From Me

Moderner Progressive Rock The Mute Gods - Do Nothing Till You Hear From Me ist ein vielschichtiges, komplexes Album. Es klingt leicht, spielerisch, stellenweise sogar...
Harold Budd - Wind in Lonely Fences 1970-2011 - Cover

Harold Budd – Wind In Lonely Fences

Diese Zeit des Jahres ist ein Fest für jeden Sammler von Compilations, Best Of, Re-releases und die obligatorischen "Die besten Weihnachtslieder von XYZ". Die...
Deftones - Koi No Yokan - Cover

Deftones – Koi No Yokan: Sturmgepeitschte Gitarrensee

Nur weil der Rezensent krank daniederliegt, hören Bands nicht damit auf, ihre Musik zu veröffentlichen. Die Deftones beglücken mich in meiner Leidenszeit mit ihrer...