14.12.17, 21:34 Uhr
Start Über Quid Pro Quo

Über: Quid Pro Quo

in extremo quid pro quo

In Extremo – Quid Pro Quo – Was jetzt für wen oder wie?

Ein Dankeschön nach dem Jubiläum? Ein Jahr nach ihrem zwanzigjährigem Jubiläum bringt die Band um Sänger Micha „Das letzte Einhorn“ Rhein ein neues Album heraus. Quid Pro Quo wird es heißen – lateinisch für „dieses...
video

Marktmusik – ganz modern (und Konzerte)

Neuer Silberling Normalerweise tauchen Begriffe wie „20+“ nur auf den Frontseiten irgendwelcher obskuren Webportale auf – oder jetzt, im Jahr 1 nach den Feiern zum zwanzigsten Geburtstag der Band In Extremo, eben auch da. Und...

Weitere Artikel und Reviews:

Kickin Valentina Imaginary Creatures Review

Kickin Valentina – Imaginary Creatures

Kick it! Im Oktober 2013 veröffentlichten vier Jungs aus Atlanta ihr erste EP: Kickin Valentina. Zwei Jahre später folgte der erste Langspieler Super Atomic. Die...
Diary of Dreams - Grau im Licht - Tivoli, Bremen, 18.11.2015

Diary of Dreams – Grau im Licht Konzert im Tivoli, Bremen, Support: The Beauty...

An einem windigen, kalten und grauen Nachmittag machten wir uns auf den Weg an die Weser, um The Beauty of Gemina und Diary of...
Moon Duo Occult Architecture Volume 2

Moon Duo – Occult Architecture Volume 2

Nur weil das Wetter doof ist, muss man nicht gleich schmollen! An diesem regnerischen und nasskalten Mittag will irgendwie nichts so richtig funktionieren. Die Pop-Schwemme...
ASP im Aladin

ASP im Aladin am 16.10.2015

Die Gothrocker mit und um Alexander „Asp“ Spreng veröffentlichen am 16. Oktober 2015 ihr neues Album „Verfallen Folge 1: Astoria“ - und starten am...