18.08.17, 23:45 Uhr
Start Über Review

Über: Review

The Sherlocks Live for the Moment Review

The Sherlocks – Live for the Moment

Es geht auch anders Der normale Weg einer Band geht in etwa so: Alleine rumklampfen, Kumpels finden, gemeinsam rumklampfen, Band gründen, weiterklampfen, besser werden, Songs...
Jürgen Maria Kaiser Burning Desire Review

Jürgen Maria Kaiser – Burning Desire

Ist das Kunst oder kann das weg? In den 1980er Jahren kam eine Form des minimalistischen Synthie-Pop auf, die zu speziell für New Wave, zu...
The Surfing Magazines Review Polyprisma

The Surfing Magazines – The Surfing Magazines

Wenn Engländer surfen gehen... Das Begleitschreiben kündigt The Surfing Magazines als neue Garage-Rock Gruppe an. Gut, davon gibt es jetzt nicht so wenige. Allerdings gehören...
Benjamin Richter Memory Lane Review

Benjamin Richter – Memory Lane

Emotionen und Klavier Im Zusammenhang mit Caliban, Emil Bulls, Moonspell und so weiter ist Benjamin Richter durchaus bekannt. Allerdings als Produzent. Als Musiker kann man...
The Hirsch Effekt Eskapist Review

The Hirsch Effekt – Eskapist

Komplex? Ich geb Dir gleich "Komplex"! Von einem hannoveraner Trio, das sich selbst als "Indie-Electro-Post-Punk-Metal-DIY-Band" bezeichnet und den eingängigen Namen The Hirsch Effekt trägt Mainstream...
Eisbrecher Sturmfahrt Review

Eisbrecher – Sturmfahrt

Eine Seefahrt, die ist lustig... Eisbrecher, die Band um Alexander "Alexx" Wesselsky und Jochen "Noel Pix" Siebert, haben sich im Laufe ihrer sechs letzten Album...
Damn Freaks Review

Damn Freaks – Damn Freaks

Italien zitiert die 80er Damn Freaks aus Italien strengen sich an, den Rock der 80er lebendig zu halten. Mit ihrem Debütalbum Damn Freaks berufen sie...
Elder Reflections Of A Floating World Review

Elder – Reflections Of A Floating World

Den Augenblick musikalisch leben Stoner Rock erlebt seit einiger Zeit unerwarteten Zuspruch. Eine Folge ist, dass Bands aus dem Nichts aufzutauchen scheinen. Diese Bands sind...
Xanthochroid Of Erthe and Axen Act I Review

Xanthochroid – Of Erthe and Axen Act I

Cinematic Black Metal Die Ankündigung eines cinematischen Black Metal Albums lässt mich in der Regel nicht vor Ehrfurcht erstarren. Nicht etwa, weil ich Black Metal...
Black Lung Nap Split Review

Black Lung vs. Nap – Split

Gemeinsam anders sein Black Lung aus Baltimore und Nap aus Oldenburg sind beide vergleichsweise unbekannte Bands. Zwar hat Black Lung 2016 das zweite Album See...
Steven Wilson To The Bone Review

Steven Wilson – To The Bone

Eleganter Vorschlaghammer Steven Wilson thront schon eine ganze Weile über der Prog-Szene. Egal was er anfasst, es verwandelt sich in pures Gold. Unvergessen seine bahnbrechenden...
Kickin Valentina Imaginary Creatures Review

Kickin Valentina – Imaginary Creatures

Kick it! Im Oktober 2013 veröffentlichten vier Jungs aus Atlanta ihr erste EP: Kickin Valentina. Zwei Jahre später folgte der erste Langspieler Super Atomic. Die...
Ben Frost Threshold Of Faith Review

Ben Frost – Threshold Of Faith

Höhlenmusik Musik wird dann spannend, wenn sie Dich an die Grenzen bringt. Dort, wo die Grenze verläuft zwischen dem Gewohnten, dem, wo du klar sagen...
Ferrochrome Medusa Water Review

Ferrochrome – Medusa Water

Distanz erzeugt Nähe Das Internet ermöglicht Projekte, die früher so nicht oder nur unter großen Schwierigkeiten möglich gewesen wären. Ferrochrome ist das gemeinsame Projekt von...
Marillion Misplaced Childhood Deluxe Edition Review

Marillion – Misplaced Childhood Remaster Deluxe Reissue

Neo Progressive Rock Jahrhundertepos Kayleigh, Lavender, White Feather. Songs, die noch heute eine schwer zu beschreibende emotionale Kraft und Ausstrahlung haben. Das vierte Album der...
Mr. Big Defying Gravity Review

Mr. Big – Defying Gravity

30 Jahre, neun Alben Vor gut 30 Jahren entstand Mr. Big, die in Deutschland besonders mit Be With You (Lean Into It, 1992) bekannt wurden....
In This Moment Ritual Review

In This Moment – Ritual

Größe durch Ruhe und Kraft In This Moment mit Frontfrau Maria Brink haben mit ihrem Album Blood (2012) den Grundstein für meine gesteigerte Aufmerksamkeit gelegt....
Nine Inch Nails Add Violence

Nine Inch Nails – Add Violence

Der Geschichte zweiter Teil Als Nine Inch Nails bzw. Trent Reznor Anfang des Jahres Not The Actual Events veröffentlichte, erklärte er jene EP zum ersten...
nulldB Geboren in Ketten Review

nulldB – Geboren in Ketten

Würzburg rockt Bei NDH - Neue Deutsche Härte fallen den meisten zuerst Namen wie Rammstein, Megaherz oder Stahlmann ein. Die aus Würzburg stammende Band nulldB...
Alice Cooper Paranormal Review

Alice Cooper – Paranormal

Rock'n'Roll ist noch lange nicht tot Alice Cooper ist ein Rocker vom alten Schlag. Mit inzwischen 69 Jahren und 26 Studioalben hat er eine nahezu...