19.02.18, 12:47 Uhr
Start Über Songs from the Bottom Vol. 1

Über: Songs from the Bottom Vol. 1

Jochen Distelmeyer Songs From The Bottom Vol 1

Jochen Distelmeyer – Songs From The Bottom Vol. 1

Jochen Distelmeyer covert Jochen Distelmeyer folgt mit seinem neuen Album "Songs From The Bottom Vol. 1" seiner Lesereise. Anfang 2015 erschien sein Roman "Otis" (Rowohlt-Verlag), eine Odyssee im Berlin von heute. Sein Buch stellte er...
Jochen Distelmeyer Songs from the Bottom Vol. 1

Jochen Distelmeyer – Songs from the Bottom Vol. 1

Pressetext: Auf der Lesereise zu seinem Romandebüt „Otis“ hat Jochen Distelmeyer das Publikum nicht nur mit frei gesprochenen Rezitationen überzeugt, sondern begeisterte auch mit der lässigen Performance einiger seiner Lieblingslieder aus fremder Feder. Jetzt...

Weitere Artikel und Reviews:

Black Book Lodge

Black Book Lodge Live in Osnabrück

Nach den beiden grandiosen Alben Tundra und Entering Another Measure waren wir sehr gespannt darauf, die Jungs von Black Book Lodge aus Dänemark kennenzulernen...
Day Wave Headcase Hard to Read

Day Wave – Headcase / Hard to Read: Dynamisch und entspannend

Bevor Jackson Phillips im Herbst sein Debütalbum veröffentlicht, schickt er eine Doppel-EP voraus. Unter seinem Künstlernamen Day Wave veröffentlicht er "Headcase / Hard to...
Life Of Agony A Place Where There's No More Pain - Polyprisma

Life Of Agony – A Place Where There’s No More Pain

Höhepunkt der besten Momente Die Geschichte von Life Of Agony ist wechselhaft. Das Album Broken Valley erschien schon 2005. Ist das echt schon wieder so...
"NeoN" Die Ekustiktour Subway to Sally Pumpwerk Wilhelmshaven 2016 Bild: Frank Braade

“NeoN” Die Ekustiktour 2016 – Subway to Sally im Pumpwerk Wilhelmshaven

Subway to Sally - Ekustik: Eine Band erfindet ihre Musik neu Subway to Sally - Marktgesänge, Sackpfeifen, Drehleiern. Ganz und gar nicht meins. Ok, die...