22.10.17, 02:05 Uhr
Start Über Stoner Rock

Über: Stoner Rock

Red Mountains Slow Wander Review

Red Mountains – Slow Wander

Skandinavische Wüste Ihr konstanter, rollender Rhythmus, das jammend klingende Fundament und der warme psychedelische Einschlag erinnert eher an Kalifornien, vielleicht an Palm Springs. Aber Red Mountains stammen nicht aus der Wüste, sondern aus dem ganz...
QOSTA Queens Of The Stone Age Villains Review

Queens Of The Stone Age – Villains

Evolution eines Mythos Der Mythos der Queens Of The Stone Age lebt vor allem von zwei Dingen: Joshua Homme und einer schwer zu fassenden Erwartungshaltung. Mit den Erfahrungen aus der Zeit bei Kyuss und dem...
Elder Reflections Of A Floating World Review

Elder – Reflections Of A Floating World

Den Augenblick musikalisch leben Stoner Rock erlebt seit einiger Zeit unerwarteten Zuspruch. Eine Folge ist, dass Bands aus dem Nichts aufzutauchen scheinen. Diese Bands sind nicht wirklich "neu", im Gegenteil. Die meisten gibt es schon...
Black Lung Nap Split Review

Black Lung vs. Nap – Split

Gemeinsam anders sein Black Lung aus Baltimore und Nap aus Oldenburg sind beide vergleichsweise unbekannte Bands. Zwar hat Black Lung 2016 das zweite Album See The Enemy veröffentlicht und Nap Anfang des Jahres Villa, die...
The Melvins A Walk With Love And Death Review Polyprisma

The Melvins – A Walk With Love And Death

There and Back Again Der jüngeren Generation von der US-amerikanischen Band The Melvins zu erzählen, hat schon was von "Opa berichtet aus dem Schützengraben". Allerdings ist auch etlichen Altersgenossen nicht klar, welche Rolle The Melvins...
Her Name Was Fire Road Antics - Polyprisma

Her Name Was Fire – Road Antics

Astreines Stoner-Debüt aus Lissabon Ich bekomme nicht oft Musik aus Portugal auf den Tisch. Das Debüt-Album Road Antics von Her Name Was Fire ist für mich alleine schon deshalb besonders. João Campos (Vocals, Gitarre) und...
Bokassa Divide and Conquer - Polyprisma

Bokassa – Divide and Conquer

Nordisches Stoner Punk Rock ... Dings Bokassa aus Trondheim verbinden auf ihrem Debütalbum Divide and Conquer Spielarten des Rock, die ich so auch noch nicht kannte. Punk und Rock, okay. Kenne ich. Stoner und Punk?...
Nightstalker ft. GranDuca im Cadillac Oldenburg am 21.04.2017

Nightstalker im Cadillac Oldenburg

ft. GranDuca am 21.04.2017 Zwei Konzerte von insgesamt vier Bands an zwei direkt aufeinander folgenden Tagen, das ist schon eine Ansage. Erst The Brew und jetzt Nightstalker, unterstützt durch GranDuca. So viel Rock auf einem...
Tschaika 21/16 - Tante Crystal Uff Crack Am Reck

Tschaika 21/16 – Tante Crystal Uff Crack Am Reck

Das volle Brett für Warmduscher und Langsamlatscher Mal ehrlich: Was für Musik erwartest Du, wenn Dir ein Album mit dem Titel "Tante Crystal Uff Crack Am Reck" unter die Nase gehalten wird? Punk? Oder vielleicht...
The Shanks Prisons of Ecstasy

The Shanks – Prisons of Ecstasy

Punk is dead Spätestens seit es die Sex Pistols als Motiv für Kreditkarten gibt, ist das Thema wohl endgültig durch. Dachte ich. Okay, hier und da zuckt es noch, aber "die" große Punkbewegung ist Geschichte....
Stonewall Noise Orchestra The Machine The Devil & The Dope

Stonewall Noise Orchestra – The Machine, The Devil & The Dope

Runter vom Sofa, rein in die Puschen Retro Rock gerät in manchen Kreisen zunehmend in eine Art zelebrierten Stillstand, der sich dafür feiert, ein Gefühl in einer Blase einzusperren und die tragende Musik drum herum...
Mars Red Sky Apex III (Praise for the Burning Soul)

Mars Red Sky – Apex III (Praise for the Burning Soul)

Ein Apex, ein Höhepunkt, im whrsten Sinne des Wortes Schon die erste gesungene Strophe des dritten Albums von Mars Red Sky - Apex III (Praise for the Burning Soul) macht klar, dass Kontinuität ganz weit...
Rotor 5

Rotor – Fünf: Instrumentaler Stoner mit Biss

Nummer Fünf lebt Rotor ist seit langem eine feste Größe in der deutschen Stoner-Rock-Szene. Spätestens seit den Support-Touren mit Colour Haze und den eigenen Headliner-Touren sind Rotor auch über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Die...
Hong Faux A Message From Dystopia

Hong Faux – A Message From Dystopia

Hong Faux - A Message From Dystopia ist ein Rock-Album, das sich erfolgreich dagegen wehrt, in eine der üblichen Kategorien einsortiert zu werden. Elemente des 70er Jahre Rock treffen auf Indie-Rock. Garniert mit etwas...
Bushfire im Cadillac

Bushfire im Cadillac – Support Hyne und High Fighter

Bushfire im Cadillac, unterstützt von Hyne und High Fighter Drei Bands aus Deutschland mit teilweise internationaler Besetzung traten an, Oldenburg ihre Musik nahe zu bringen. "Ordentlich was auf die Ohren" sollte es geben. Bushfire reiste...
Clutch Psychic Warfare

Clutch – Psychic Warfare: Hit it, man.

When your day really is a rear-ender, when the whole world is set up to piss you off and every other second some flipping idiot on the planet has the bright idea of holding...
Clutch Psychic Warfare

Clutch – Psychic Warfare: Lass‘ knacken, Mann.

Wenn der Tag so richtig für den Hintern ist, wenn Dir die Welt mit aller Macht auf den Zeiger geht. Wenn jeder zweite Vollhonk des Planeten der Meinung ist, dass JETZT der richtige Augenblick...
Tracer - Water for Thirsty Dogs

Tracer – Water for Thristy Dogs

Tracer hängt sich auf dem neuen Album Water for Thirsty Dogs mächtig rein. Leidenschaftlich rocken die Australier auf der neuen Scheibe und vermischen gekonnt Rock'n'Roll mit Stoner Rock. Es ist eine Freude, das Album...
Black Book Lodge - Entering Another Measure - Cover

Black Book Lodge – Entering Another Measure

Black Book Lodge hat letztes Jahr mit dem Debütalbum "Tûndra" gut vorgelegt. Das zweite Album der Band, "Entering Another Measure" ist deshalb ein kritischer Moment: Die Band muss sich beweisen und kann nicht mehr...
Brave Black Sea - Fragments - Cover

Brave Black Sea – Fragments

Es fiel mir ungewöhnlich schwer, für das neue Album Fragments von Brave Black Sea Worte zu finden. Das Album ist rundherum einfach gut. Punkt. Mir fiel einfach nichts ein, was ich dazu noch hätte...