23.10.17, 11:39 Uhr
Start Über Synthie Pop

Über: Synthie Pop

Highersense Half Way Between Review

Highersense – Half Way Between

Alleine zum Erfolg Highersense entstand 2009 als Band, wurde inzwischen aber zum Soloprojekt des Kölners Daniel Schmidt. Zwischen 2009 und 2012 gelangen Highersense einige Achtungserfolge: Die Band gewann dreimal den Musik-Szene Wettbewerb NRW des WDR....
Crüxshadows Astromythology Review

The Crüxshadows – Astromythology

25 Jahre und kein Stück eingerostet The Crüxshadows (sprich: "Kru'shado's") überzeugen seit 1992 szeneübergreifend ihre Fans immer wieder durch mitreißende Shows, eine bemerkenswert positive Attitüde und tanzbare, intelligente Musik. Die ausufernden Touren der Amerikaner sind...
Ferrochrome Medusa Water Review

Ferrochrome – Medusa Water

Distanz erzeugt Nähe Das Internet ermöglicht Projekte, die früher so nicht oder nur unter großen Schwierigkeiten möglich gewesen wären. Ferrochrome ist das gemeinsame Projekt von Dirk Krause (Armageddon Dildos, Dkdent, Retro Adapter) und Aidan Casserly...
Intent:Outtake - Eclipse - Cover

Intent:Outtake – Eclipse, so schön kann Schmerz sein

Intent:Outtake und Polyprisma Die Geschichte von Intent:Outtake und Polyprisma geht schon eine Weile. Wir folgen dem Projekt aus Leipzig schon, seit damals 2015 DJ Mono.Ton Frank auf das Debütalbum Wake Up Call aufmerksam machte. Der...
Erasure World Be Gone Polyprisma

Erasure – World Be Gone

Erasure ist aktueller denn je Erasure sind seit 1985 im Geschäft. Vince Clarke ist ein herausragender Spezialist für Synthesizer und Sequenzer. Als Gründungsmitglied bei Depeche Mode schrieb er deren erste Hits (New Life, Just Can't...
Les Anges De La Nuit - Darekness Looms - Polyprisma

Les Anges De La Nuit – Darkness Looms

Franko-Amerikanischer Dark-Wave Das Duo Les Anges De La Nuit stammt ursprünglich aus Florida. Allerdings leben Richard Abdeni und Anthony Stuart inzwischen in Frankreich. Das 2003 gegründete Duo bringt mit Darkness Looms das vierte Album heraus....
Reduced Silence - A New Wave To Get Wise

Reduced Silence kündigen Debütalbum A New Wave To Get Wise an

Pressemitteilung: Reduced Silence ist ein Wave / Synth-Pop Newcomer Duo aus Mülheim an der Ruhr, bestehend aus Erik Riemer (Vocals) und Markus Allekotte (Keyboard, Synthies). Die Beiden sind langjährige Freunde, welche sich bereits in den...

Loewenhertz – Echtzeit

Loewenhertz Bands, die klassischen Synth-Pop spielen, gibt es in Deutschland nicht mehr viele. Loewenhertz ist eine der Wenigen - das beweisen sie mit Ihrem zweiten Album Echtzeit erneut. Die erste Single-Auskopplung "Irgendwann" erschien am 11.11.2016...
Artic Sunrise - When Traces End

Artic Sunrise – When Traces End

Essentielle Integration von damals und heute Retro ist schwer angesagt in der Musikwelt. Hier klingt es nach alten Verstärkern, da nach alten Synthies, dort nach Aufnahmetechniken aus den 60ern. Mal als Hommage an ander Bands,...
Kalte Sterne Festival 2016

Kalte Sterne Festival 2016 mit THE SOFT MOON, MR. KITTY, TEMPERS & ASH CODE

THE SOFT MOON nehmen uns mit auf eine sphärische Reise durch wabernde Klangnebel. Die Drummachine gibt mit flirrend groovenden Beats den Puls vor. Ein gotisch kreisender Bass und heulende Gitarrensirenen steigen noch mit ein und...
Desastroes - Dein Gift

Nicht toxisch: Desastroes – Dein Gift

Schon Mitte des Jahres wurden wir, bzw. wurde Frank vom Album Desastroes – Metamorphose sehr positiv überrascht. Gestern, am 20. November, legte die Gruppe dann nach – mit der Scheibe Desastroes - Dein Gift....
Tying Tiffany - Drop

Tying Tiffany – Drop

Tying Tiffany... beinahe hätte ich die Künstlerin aus Italien wieder vergessen. 2005 hatte ich ihr "Undercover" in Händen und war sehr angetan von ihrer vielschichtigen Musik. Die Veröffentlichung von "Drop" Anfang des Jahres ging...
Ashbury Heights - The Looking Glass Society

Ashbury Heights melden sich zurück – „with a Bang“!

Mindestens zwei Jahrhunderte, wenn nicht mehr, sind vergangen, seit Ashbury Heights mich mit "Three Cheers for the Newly Deads" begeistert haben. Okay, das war dann doch schon 2007, aber immerhin, das war auch nicht...
Frankie Goes To Hollywood - Liverpool

Frankie Goes To Hollywood – Liverpool

Die Party gestern und ein Kumpel erinnerten mich daran, wie ich an einem reichlich ramponierten Wintertag vor vielen Jahren in der Plattenabteilung eines Kaufhauses stand und einen Song hörte und schlagartig "woanders" war. Es...
Timecop1983 - Reflections - Cover

Timecop1983 – Erinnerungen im Rückspiegel sind näher dran als gedacht

In den 80ern, da war Synthpop eine ganz heiße Nummer. Thompson Twins, A Flock of Seagulls, Ultravox und wie sie alle hießen. Klar, nicht alles die hohe Kunst, die reine Lehre musikalischer Perfektion. Vieles...
Gunship - Gunship - Cover

Gunship: Geniales Video zu „Fly For Your Life“

Pressetext: Am 31. Juli erscheint mit 'Gunship' das selbstbetitelte Album eines großartigen Synthie-Trios. Wie ihre Musik klingt? Hört doch einmal in 'Fly For Your Life' rein! Gunship ist ein in Neon getränkter, spät abendlicher, akustischer...
Vanbot - Perfect Storm - Cover

Vanbot – Perfect Storm: Sommerliche Entspannung mit Kick

"Das Album war beinahe fertig, als ich kalte Füße bekam und es einstampfte." Ein fast fertiggestelltes Album auf den letzten Drücker nicht nur zurückzuhalten, sondern komplett in die Tonne zu kloppen, ist ein gewagter...
Black Nail Cabaret - Harry Me - Cover

Black Nail Cabaret: Minimaler Synth-Pop mit Stil

Wer seinen Alben Namen wie "Harry Me, Marry Me, Bury Me, Bite Me" gibt, ist entweder unglaublich kreativ, oder war während der Namensgebung ziemlich stoned. So oder so: Ich bin neugierig und so lernte...
Desastroes - Metamorphose - Cover

Desastroes – Metamorphose: Überraschung am Abend

Ein Bekannter empfahl mir Desastroes - Metamorphose: "Frag nicht. Hol's Dir. Lohnt sich." Ich habe auf ihn gehört und mir das Album blind geholt. Bis dahin sagte mir der Name "Desastroes" gar nichts. Ich...
Blutengel - Omen - Cover

Blutengel – Omen

Düster-Pop aus dem Hause Pohl: Blutengel - Omen. Das 13. Studio-Album in nunmehr beachtlichen 15 Jahren wird jetzt veröffentlicht. Wie wohl jede andere Musiksparte auch, so ist die "schwarze" Szene sehr breit aufgestellt. Blutengel...