19.04.18, 06:17 Uhr
Start Über The Crüxshadows

Über: The Crüxshadows

Crüxshadows Astromythology Review

The Crüxshadows – Astromythology

25 Jahre und kein Stück eingerostet The Crüxshadows (sprich: "Kru'shado's") überzeugen seit 1992 szeneübergreifend ihre Fans immer wieder durch mitreißende Shows, eine bemerkenswert positive Attitüde und tanzbare, intelligente Musik. Die ausufernden Touren der Amerikaner sind...

Weitere Artikel und Reviews:

Eisbrecher Sturmfahrt Review

Eisbrecher – Sturmfahrt

Eine Seefahrt, die ist lustig... Eisbrecher, die Band um Alexander "Alexx" Wesselsky und Jochen "Noel Pix" Siebert, haben sich im Laufe ihrer sechs letzten Album...
The Brian Jonestown Massacre - Mini Album Thingy Wingy

The Brian Jonestown Massacre – Mini Album Thingy Wingy

Anton Newcombe war in den letzten anderthalb Jahren mit seiner Band The Brian Jonestown Massacre ziemlich aktiv: 2014 das Album Revelation, dann eine Tour...
Prince Credit Nicolas Genin

Prince ist tot

Vermutlich eine verschleppte Grippe Völlig überraschend verstarb der unter dem Künstlernamen "Prince" weltbekannte US-amerikanische Pop, Funk, R&B und Rockmusiker Prince Rogers Nelson vergangene Nacht. Soweit...
Funker Vogt – Der letzte Tanz Cover

Funker Vogt – Der letzte Tanz als Auftakt

Zuerst der letzte Tanz Erst im Februar brachten Funker Vogt ihre Navigator Collector's Edition heraus – eine Neuauflage „in XXL“ des 2005 erschienen Albums Navigator...