19.01.18, 13:01 Uhr
Start Über The Crüxshadows

Über: The Crüxshadows

Crüxshadows Astromythology Review

The Crüxshadows – Astromythology

25 Jahre und kein Stück eingerostet The Crüxshadows (sprich: "Kru'shado's") überzeugen seit 1992 szeneübergreifend ihre Fans immer wieder durch mitreißende Shows, eine bemerkenswert positive Attitüde und tanzbare, intelligente Musik. Die ausufernden Touren der Amerikaner sind...

Weitere Artikel und Reviews:

Bombus Repeat Until Death

Bombus – Repeat Until Death: Untypisch und cool

Metal der rockenden Art Bombus stammen zwar aus Gothenburg (auch bekannt als "Göteborg", Schweden), daraus aber zu schließen, dass diese skandinavische Band auch Melodic Death...
Black Lung Nap Split Review

Black Lung vs. Nap – Split

Gemeinsam anders sein Black Lung aus Baltimore und Nap aus Oldenburg sind beide vergleichsweise unbekannte Bands. Zwar hat Black Lung 2016 das zweite Album See...
Erich Mielke

Erich Mielke – Meister der Angst

Das Ministerium für Staatssicherheit der DDR sah sich als „Schild und Schwert der Partei“. Gegründet wurde die Stasi 1950, geprägt hat sie Erich Mielke....
The Chemical Brothers - Born In The Echoes

The Chemical Brothers – Born in the bitte was wollt ihr von mir?

Die Chemical Brothers gehören für mich zum verlässlichen Urgestein qualitativ hochwertiger und anspruchsvoller elektronischer Musik. Exit Planet Dust und Dig Your Own Hole waren...