11.12.17, 10:29 Uhr
Start Über Vision Libertine – The Hangmans Triad

Über: Vision Libertine – The Hangmans Triad

Ordo Rosarius Equilibrio - Vision Libertine - The Hangmans Triad

Ordo Rosarius Equilibrio – Vision Libertine

Ordo Rosarius Equilibrio ist keine einfache Band. Der letzte Longplayer des aus Schweden stammenden Duos - „Songs 4 Hate & Devotion“ - kam 2010 heraus, die jetzige Veröffentlichung - „Vision Libertine - The Hangmans...

Weitere Artikel und Reviews:

Ashbury Heights - The Looking Glass Society

Ashbury Heights melden sich zurück – “with a Bang”!

Mindestens zwei Jahrhunderte, wenn nicht mehr, sind vergangen, seit Ashbury Heights mich mit "Three Cheers for the Newly Deads" begeistert haben. Okay, das war...
Soundbar - Akita Mani Yo

Soundbar – Akita Mani Yo: Neues gelernt

In den allermeisten Fällen rezensiere ich ja Spartenmusik. Und dann taucht durch eine Verkettung von mehreren Zufällen auf einmal Soundbar - Akita Mani Yo...
Alanis-Morissette - Havoc and Bright Lights - Cover

Alanis Morrisette – Havoc And Bright Lights: Gutes muss nicht immer laut sein.

Es solchen Pop und es gibt Alanis Es gibt einen Unterschied zwischen Musik die ich nicht mag, weil sie schlecht gemacht ist und Musik, die...
Laibach - Nordkorea - Twitter

Laibach – First we take Manhattan, then we take Pyongyang!

Nordkorea, offiziell "Demokratische Volksrepublik Nordkorea" (DVNK), ist auf meiner musikalischen Landkarte eher als das Land vermerkt, in dem Menschen unter Umständen zum Akkordeon-Spielen gezwungen...