Balthazar

Balthazar

Balthazar ist eine Indie Pop-Rock Band aus Belgien, die 2004 gegründet wurde. 2005 gewannen Mitglieder der Band den nationalen Wettbewerb „Kunstbende“ mit ihrem Song „Lost and Found“. Ende desselben Jahres gewannen sie „Westtalent“, den Rockwettbewerb der Provinz West Flandern in Belgien. 2006 gewann Balthazar den Humo Rock Rally Audience Award, den sogenannten „KBC Publieksprijs“. Später im Jahr erschien ihre erste EP „Balthazar“. Anfang 2007, nach mehr als 60 Auftritten verließen Joachim Quartier und Koen Verfaillie die Band und wurden durch Simon Casier und Christophe Claeys ersetzt.

2007 trat Balthazar auf dem Dour Festival auf. Die dort vorgestellte Single „This is a flirt“ wurde daraufhin immer wieder von Radio 1 und Studio Brüssel gespielt und hielt sich in den De Afrekening Charts und erreichte mit #2 seine höchste Platzierung. 2008 veröffentlichte Balthazar die zweite Single „Bathroom lovin‘ situations“, die überregional erfolgreich wurde. Die Band trat erstmals auf Konzerten im Ausland auf, darunter in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Frankreich. 2009 ging die Band in Süd Afrika auf eine Club-Tour. Im Anschluss daran begann die Band mit den Arbeiten an ihrem ersten Album „Applause“. Ende des Jahres wurde die erste Single des Albums „Fifteen Floors“ veröffentlicht.

Anfang 2010 wurde „Applause“ veröffentlicht. Das Album wurde von Presse und Publikum positiv aufgenommen und erzielte hohe Platzierungen in den Charts. Anfang 2011 gewann Balthazar den Music Industry Award für „Bestes Album 2010“. Aus dem Album „Applaus“ wurden insgesamt vier Singles ausgekoppelt: „Fifteen floors“, „Hunger at the door“, „I’ll stay here“ und „The Boatman“.

Ebenfalls 2010 trat die Band bei London Calling in Amsterdam auf, nachdem mehrere Bands infolge einer Wolke aus Vulkanasche über Europa ihren Auftritt absagen mussten. Diese glückliche Umstand war ein enormer Publicityboost für die Band, besonders in den Niederlanden. Im Laufe des Jahres traten sie auf weiteren Festivals auf, darunter Rock Werchter, Pukkelpop, Dour Festival und Lowlands. 2011 tourte die Band durch Europa und trat erstmalig auch in den USA auf.

2012 wurde das zweite Album „Rats“ veröffentlicht, das erneut von Jinte Deprez and Maarten Devoldere produziert wurde. Abgemischt wurde „Rats“ von Noah Georgeson (Devendra Banhart, The Strokes). Beim Music Industry Award 2012 gewann Balthazar again erneut den Award für das beste Album des Jahres. Die französische Libération nannte „Rats“ das beste Album des Jahres 2012.

2015 veröffentlichte Balthazar die Single „Then What“, die dem Album „Thin Walls“ vorausging. „Then What“ wurde generell gut aufgenommen und blieb vier Wochen in Folge auf #1 der Charts von De Afrekening und Studio Brussels Afrekening. „Thin Walls“ erschien später im Jahr. Es wurde produziert von Ben Hillier (Blur, Depeche Mode). Die anschließende Thin Walls Tour ging durch ganz Europa.

Webseite von Balthazar: http://www.balthazarband.be/

Artikel zur Band

Balthazar

Balthazar und Fossa in der Kulturetage

Gestern war die belgische Band "Balthazar" mit Support durch die englische Band "Fossa" in der Oldenburger Kulturetage und Polyprisma war dabei. Wir lernten beide Bands und ihre Musik hautnah kennen. Balthazar und Fossa sind...

KEINE KOMMENTARE