Abney Park

Abney Park Bandfoto 2015

Abney Park ist eine US-amerikanische Steampunk Band aus Seattle. Die Band vermischt Elemente aus Dark Wave, Post-Industrial, Alternative Rock und Filmmusik, wird aber auch von World Music beeinflusst. Der Name der Band leitet sich vom Abney Park Cemetery in London ab. Während die Band in ihren Anfangstagen eher eine Gothic / Industrial Band war, gilt sie heute als Quintessenz der Steampunkkultur.

Gegründet 1997 von Robert Brown veröffentlichte die Band ihr erstes Album „Abney Park“ 1998. Anfang 2005 legte die Band ihr Industrial / Gothic Image ab und wandte sich dem Steampunk zu. Die Band erschuf für jedes Bandmitglied fiktive Charaktere und verfasste die Hintergrundgeschichte in Romanform („The Airship Pirate Chronicles“, Trilogie). Das Album „The Death of Tragedy“ gilt als Wendepunkt.

Abney Park tritt häufig bei Festivals auf, insbesondere bei solchen, bei denen Steampunk eine Rolle spielt, zum Beispiel: World Steam Expo, Dragon*Con, WGW, Utah Dark Arts, Bats Day, Convergence, Ravenwood Festival, Masque and Veil, Queen Mary Pyrate Daze, Bay Area Maker Faire, Steamcon, Wild Wild West Steampunk Convention. Die Musik von Abney Park ist Bestandteil einiger Filmsoundtracks, unter anderem Insomnis Amour, Goth, Lord of the Vampires und True Blood.

Webseite von Abney Park: http://www.abneypark.com/

Artikel zur Band

video

Fanvideo – mal ganz professionell: Airship Pirate

Manchmal wollen Firmen einfach zeigen, was sie können - so geschehen jetzt mit der Videoproduktinsfirma Tiger Moth Productions. Die haben mal gezeigt, was sie so alles können - am Beispiel Airship Pirate der amerikanischen...
Abney Park Wasteland

Abney Park – Wasteland: Steampunk never was this modern

In the beginning there was blackness Abney Park - Wasteland is the 18th album of the band from Seattle. Founded 1997 as a rather goth-industrial band the band started to reorient itself 2005 with the...
Abney Park Wasteland

Abney Park – Wasteland: Nie war Steampunk so modern

Am Anfang war alles schwarz Abney Park - Wasteland ist das 18. Album der Band aus Seattle. Gegründet 1997 als eher Gothic-Industrial Band, begann sie 2005, mit der Veröffentlichung des Albums "The Death Of Tragedy",...
Abney Park

Abney Park und die Plattenfirma…

Leute reinlegen - das scheint nicht nur bei "uns Normalsterblichen" zu passieren, Das kann auch Bands treffen, auch solche, die schon bekannt(er) sind und Erfolge feiern - in diesem Fall scheinbar der Steampunk-Band Abney...

KEINE KOMMENTARE