Anette Olzon

Anette Olzon Credit: FLZero

Anette Olzon (Anette Ingegerd Olsson) ist eine aus Schweden stammende Sängerin. Sie lernte schon als Kind Oboe zu spielen und begeisterte sich für Gesang. Schon früh nahm sie an Talentwettbewerben teil. Mit 17 trat sie der Coverband „Take Cover“ bei, wechselte später zu „Alyson Avenue“. Mit 21 spielte sie eine zentrale Rolle im Rock-Musical Gränsland in Helsingborg, auf das Engagements bei weiteren Bands folgten. Von 2007 bis 2012 war Anette Olzon Sängerin bei Nightwish. Sie studierte Musik am Kopenhagener Musikkonservatorium und an der Ballettakademie Göteborg. Während ihres Studiums nahm sie auch Gesangsunterricht.

Nachdem sich Nightwish 2005 von Tarja Turunen Ende getrennt hatte, bat die Band öffentlich um Bewerbungen. Anette Olzon hatte eine Coverversion des Nightwish-Liedes „Ever Dream“ an Nightwish geschickt. Die Band bat sie daraufhin, die instrumentalen Versionen der Songs „Nemo“, „Higher Than Hope“ und „Wish I Had an Angel“ zu interpretieren. 2007 stellte die Band, Anette Olzon als neue Sängerin der Band vor. Am 1. Oktober 2012 verließ Olzon die Band „im Einvernehmen“.

2013 veröffentlichte sie ihre Single „Falling“ und für Anfang 2014 wurde die Veröffentlichung ihres ersten Soloalbums „Shine“ angekündigt. Anette Olzon hat mit mehreren Bands zusammen gespielt, sowohl live als auch im Studio. Dazu gehört unter anderem „Brother Firetribe“, „The Rasmus“, „Pain“, „Cynic Paradise“ und „Black Mount Rise“.

Webseite von Anette Olzon: http://www.anette-olzon.com/
Blog von Anette Olzon: http://anetteolzon2.blogspot.de/

(Bild: FLZero, CC2.0)

Artikel zur Künstlerin

Anette Olzon - Shine - Cover

Anette Olzon – Shine

Pressetext: Spricht man über Anette Olzons Solodebüt kommt man an einem Namen nicht vorbei… Bringen wir es also schnell hinter uns: Ja, Anette Olzon war – wie jeder Metalfan weiß – fünf Jahre lang...

KEINE KOMMENTARE