27.03.17, 10:35 Uhr

Reviews

Reviews oder Rezensionen sind ein Hauptbestandteil von Polyprisma. Ein Review oder eine Rezension ist ein subjektiver Eindruck, eine Meinung. Polyprisma rezensiert ausschließlich, was uns gefällt. Darum gibt es auf Polyprisma keine Verrisse zu lesen. Nicht etwa, weil Polyprisma unkritisch wäre, im Gegenteil. Wir haben einen sehr eigenen und auch sehr eigenwilligen Geschmack, aber wir wissen eben auch, dass sich über Geschmack nicht streiten lässt. Deshalb halten wir es für Zeitverschwendung, negative Texte über Dinge zu schreiben, die uns gar nicht gefallen, sondern beschäftigen uns lieber mit den Sachen, die wir mögen, die wir toll finden und schreiben Reviews und Rezensionen dazu. Kurz gesagt: Wenn es auf Polyprisma rezensiert wird, ist es mindestens "gut".

Absurd-Minds-Tempus-Fugit

Absurd Minds – Tempus Fugit, die Zeit, sie flieht

Absurd Minds Schon seit 1995 besteht die Band Absurd Minds, die als Duo begann, sich mittlerweile aber zu einem Quartett gemausert hat. Die Dresdener haben sich Elektro auf die Fahnen...
This Morn' Omina Kundalini Rising

This Morn‘ Omina – Kundalini Rising

Brainfood für die Ohren In Sachen Anspruch und Herausforderung bewegt sich elektronische Musik für meinen Geschmack aktuell zu oft auf einem Niveau, das hinter den Möglichkeiten des Genres weit zurück...
Bush Black And White Rainbows

Bush – Black And White Rainbows

Erstes Album nach der Trennung Gavin Rossdale und seine Band Bush haben sich dank Songs wie "All My Life", "Gycerine", "Be Still My Love", "Machinehead", "Loneliness Is A Killer" und...
Depeche Mode Spirit

Depeche Mode – Spirit

New Life, Leave In Silence, Everything Counts bilden das Fundament einer beeindruckend erfolgreichen Bandgeschichte. Vorbild und Inspiration für ungezählte Bands und Musiker gehört Depeche Mode zu den erfolgreichsten Bands...
erdling - supernova

Erdling – Heiß, heißer, Supernova

Erdling-e Erst Ende 2014 wurde das Hannoveraner Quartett Erdling gegründet. Und die Band legte gleich einen Blitzstart hin – Vertrag bei Outofline Music, die Debut-EP Blitz Und Donner im Oktober...

Loewenhertz – Echtzeit

Loewenhertz Bands, die klassischen Synth-Pop spielen, gibt es in Deutschland nicht mehr viele. Loewenhertz ist eine der Wenigen - das beweisen sie mit Ihrem zweiten Album „Echtzeit“ erneut. Die erste...
STS NEON Cover

Subway To Sally – Neon: Mehr als eine Beleuchtung

Subway To Sally Man darf die Band Subway To Sally durchaus kennen. Immerhin gibt es diese Urgewalt schon seit 1990 – das ist mehr als ein Vierteljahrhundert. Sie haben bereits...
STAUBKIND - Am jedem einzelnen Tag

Staubkind – An jedem einzelnen Tag

Erwachsen Louis Mankes 2003 geborenes Projekt Staubkind ist erwachsen geworden. Wie für jeden von uns bedeutet dies eine Weiterentwicklung. Im Falle von Staubkind macht sich das im Musikstil bemerkbar. Die...
Nachtgeschrei - Tiefenrausch Cover

Nachtgeschrei im Tiefenrausch

Nachtgeschrei sind seit November 2016 wieder unterwegs. Die Tour freie Zeit davor nutzen die sieben Bandmitglieder und nahmen ihr sechstes Studio-Album auf. Damit gehen sie ab dem 02.03.2017 auf...
Stahlmann: Single Bastard

Stahlmann – Single Bastard und warum manchmal…

Warum manchmal alles so ist und doch ganz anders Ich sage es mir ja immer wieder – Rezensionen zu Singles schreiben, das macht nicht viel Sinn. Wirklich nicht. Ich mein...
Blutengel: Leitbild

BlutEngel: Leitbild – Ein Ideal?

Ein Leitbild Ein Leitbild ist, wenn wir Wörterbüchern trauen, eine „mustergültige Darstellung“, ein „erstrebenswertes Ideal“. Ein Vorbild. Und Ende Februar bringt nun das Dark-Pop Projekt BlutEngel des Musikers Chris Pohl...
Eisbrecher - Die Hölle muss warten

Eisbrecher – Die Hölle muss warten

Nun sind Alexander „Alexx“ Wesselsky (Sänger) und Jochen „Noel Pix“ Seibert (Leadgitarre) bereits seit 2003 mit ihrer Band Eisbrecher unterwegs. Begleitet werden sie von Jürgen Plangger (Gitarre), Dominik Palmer...
Hacienda Classical

Haçienda Classiçal

House-History meets Classic Ende der 1980er avanciert in Manchester der Club "Fac 51 Hacienda" in Manchester zu einer Größe, besonders während der sogenannten "Madchester" Jahre. Überwiegend finanziert durch das Label...
Pink Floyd Plattencover

Pink Floyd – A Momentary Lapse Of Reason / The Final Cut Remaster /...

Kontroverse neu aufgelegt Die Wiederveröffentlichung der letzten beiden Alben aus dem Katalog von Pink Floyd steht bevor: "The Final Cut" und "A Momentary Lapse Of Reason". Beide Alben werden von...
Marillion Marbles In The Park

Marillion – Marbles In The Park

Zurücklehnen und genießen Marillion sind mir speziell wegen jenes Sommers in Erinnerung, der durch eine (damals) junge Dame und Pseudo Silk Kimono einen langanhaltenden Höhe- und Schlusspunkt fand. Seit jenem...
Nine Inch Nails Not The Actual Events

Nine Inch Nails – Not The Actual Events

Lebenszeichen aus Dr Frankensteins Labor Ich mag viele Songs aus dem Katalog, den Trent Reznor mit seiner Band Nine Inch Nails in Laufe der Jahre veröffentlicht hat. Ein paar seiner...
Cover Together Till The End Mono Inc.

Definitiv kein Ende: Mono Inc. – Together Till The End!

Kennt man? Eine der etablierten Größen in der deutschen Gothrock-Szene ist eindeutig Mono Inc. - das Quartett um Frontmann Martin Engler. Bislang haben die Vier seit 2004 acht Studioalben, eine...
Sunterra - Reborn Cover

Sunterra: Reborn – Zwei Seiten einer Medallie?

Wenn eine Band ankündigt, „eine zeitlich unbestimmte“ Pause einlegen zu wollen, schwant einem Fan normalerweise Übles. Wenn dann zehn Jahre nichts von der Gruppe zu hören ist, kann man...
Puscifer Money Shot Your Re-Load

Puscifer – Money Shot Your Re-Load

Heimlich, still und leise... Puscifer ist das Bandprojekt von Maynard James Keenan, der sich zusammen mit Tool und A Perfect Circle einen Namen gemacht hat. Keenan versteht das Projekt als...
Quid Pro Quo Live Cover

In Extremo – Quid Pro Quo Live – Live ist einfach anders

Nachdem Mitte dieses Jahres die Scheibe In Extremo – Quid Pro Quo herauskam, stellt sich die Frage: Wie viel Sinn macht jetzt Ende des Jahres eine Quid Pro Quo...