Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Latin Quarter live im Cadillac

22. September 2016 um 20:30 - 23:55

Latin Quarter

Am 22. September 2016 um 20:30 Uhr wird eine musikalische Legende auf der Cadillac Bühne stehen: Latin Quarter in fast kompletter Originalbesetzung.

Latin Quarter wurde im August 1983 von Steve Skaith und Mike Jones, beide zuvor Mitglieder einer Menschenrechtsorganisation, sowie Richard Wright gegründet. Später stießen Yona Dunsford (Gesang, Keyboards) und Carol Douet (Gesang) hinzu. Von Beginn an war es die Intention der Gruppe, politisch und sozial relevante Texte mit eingängigen Melodien zu verbinden, um ihre Botschaft einer möglichst breiten Öffentlichkeit darlegen zu können.

Dieses Konzept schien bereits 1984 aufzugehen, als die erste Single Radio Africa, die sich mit den damaligen politischen Entwicklungen auf dem afrikanischen Kontinent befasste, einen respektablen Charterfolg erzielte und die Gruppe ins Gespräch brachte, der sich unmittelbar zuvor mit Greg Harewood (Bass), Steve Jeffries (Keyboard) und Rikki Stevens (Schlagzeug) drei weitere Musiker angeschlossen hatten. Nach dem Erfolg von Radio Africa nahm das Label Rockin‘ Horse Records die Band unter Vertrag; im folgenden Jahr wurde mit Modern Times das erste Album veröffentlicht. Latin Quarter setzten darauf ihre politische Linie fort – unter anderem mit dem Titel America For Beginners, in dem der Rechtsruck in den USA seit dem Amtsantritt von Ronald Reagan beklagt wurde. Der Titelsong erreichte unter anderem in den deutschen Charts die Top 20.

1987 folgte das Album Mick And Caroline. Jeffries und Stevens wurden durch Martin Lascalles (Keyboard) und Darren Abraham (Schlagzeug) ersetzt. Latin Quarter wechselte 1989 zum englischen RCA-Label, auf dem das dritte Album Swimming Against The Stream veröffentlicht wurde. Die Band bestand zu diesem Zeitpunkt allerdings nur noch aus Skaith, Harewood, Dunsford, Wright und Texter Jones. Probleme innerhalb der Band führten zu deren Auflösung. Während ihres gesamten Bestehens war diese Ausnahmeband ganz besonders in Deutschland sehr populär.

2011 fand die Band in Originalbesetzung wieder zusammen (Greg Harewood, Yona Dunsford, Steve Jeffries, Steve Skaith und Mike Jones) und nahm ein Album mit neuen Songs auf. Ocean Head erschien im Februar 2012.

Nachdem Steve Skaith bereits mit seiner „Steve Skaith Band“ einige Male im Cadillac zu Gast war, sowie als Solo-Künstler im April 2015 und auch ihr erster Reunion-Auftritt hier 2012 ein großer Erfolg gewesen ist, kommen Latin Quarter nun im September 2016 wieder nach Oldenburg um ihre Fans mit ihrem ganz eigenen Sound zu begeistern.

Im Cadillac sind Latin Quarter am 22.September um 20:30 Uhr live zu erleben.

Karten im Vorverkauf gibt es hier (Ticketshop des Cadillac)

Details

Beginn:
Beginn:
22. Sep. 2016 20:30
Ende:
22. Sep. 2016 23:55
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.oldenburg.de/microsites/cadillac/veranstaltungen/latin-quarter.html

Veranstaltungsort

Cadillac Zentrum Für Jugendkultur
Huntestraße 4a
26135Oldenburg,Germany
+ Google Karte
Webseite:
https://www.oldenburg.de/microsites/cadillac.html
Alle Angaben ohne Gewähr!
Suche „In der Nähe“ schließt einen 50km-Radius mit ein