Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Viva La Muerte – Das Fest der lebenden Toten

Samstag, 29. April um 22:00 - 05:00

| 4.00€

Es ist nicht alles tot, was begraben ist.
(George Benjamin Clémenceau )

Viva la Muerte

Das Fest der Lebenden Toten

Eine Huldigung der Grufti-Kultur, die einst mit bleichen Gesichtern und schwarz behangenen Leibern die Trauer in die Gesellschaft trugen und diese an die stete Vergänglichkeit erinnerten.
Eine Reise zu den Wurzeln des Gothic und der dazugehörigen Gothic Novel.
Der akustische Rückschritt in das Dunkel des Seins.
Die Zelebration der Vergänglichkeit, die Licht und Schatten eint.
Der Soundtrack zur finalen Stille.
Eine Liaison der Todesmelodien in den Mauern der Subkultur.
Ein klingendes Memento Mori in Moll.

Gothic, Wave, Synthpop und Neue Deutsche Todeskunst
vom einem der Totengräber der Gothmusik
Bullo ( B.v.E.)

Beginn 22 Uhr
Unkostenbeteiligung 4 Euro

SUBKULTUR
Engelbosteler Damm 87
30167 Hannover

Details

Beginn:
Beginn:
29. April 2017 22:00
Ende:
30. April 2017 05:00
Eintritt:
4.00€
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.facebook.com/events/389773454698909

Veranstaltungsort

SubKultur – Hannover
Engelbosteler Damm 87
30167 Hanover, Germany

Veranstalter

SubKultur – Hannover
Alle Angaben ohne Gewähr!
Suche “In der Nähe” schließt einen 50km-Radius mit ein