Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Who Killed Bruce Lee

Freitag, 24. März um 20:30 - 23:55

| 14.20€

Am 24. März 2017 kehrt DIE Sensation am Dance-Rock-Himmel zurück ins Cadillac. Vier Männer aus dem Libanon, auch Who Killed Bruce Lee genannt, werden erneut die Bühne des Cadillac rocken und das Publikum in ihren Bann ziehen.

Ihr erster Auftritt in Deutschland fand in Oldenburg statt. Keiner konnte sich wirklich vorstellen, was genau auf Einen zu kommt. Eine Dance-Rock-Band aus dem Libanon? Das klang für Einige erstmal merkwürdig, doch als der Saal sich füllte und die ersten Sounds aus den Boxen erklangen, war es um das Oldenburger Publikum geschehen. Der Saal tobte, tanzte und war fasziniert von dem Was sich auf der Bühne ereignete.
Who Killed Bruce Lee, das sind Wassim Bou Malham an der Gitarre und am Mikrofon, mit einer Stimme die man selten hört, Hassib Dergham am Keyboard, Malek Rizkallah an den Drums und Pascal Sarkis am Bass. Der Keyboarder, der Drummer, sowie der Bassist sind auch im Backgroundgesang tätig und machen jede Show spektakulär. Sie selbst sagen, dass ihr Musikstil zwischen Indie, Electro-Rock und Dance-Rock angesiedelt ist und dass sie selbst einfach nur 4-bärtige Freunde sind die aus Beirut kommen, ebenso wie ihre Musik.

Details

Beginn:
Beginn:
24. März 2017 20:30
Ende:
24. März 2017 23:55
Eintritt:
14.20€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://www.facebook.com/events/235597526870013/

Veranstaltungsort

Cadillac Zentrum Für Jugendkultur
Huntestraße 4a
26135 Oldenburg, Germany
+ Google Karte
Webseite:
https://www.oldenburg.de/microsites/cadillac.html
Alle Angaben ohne Gewähr!
Suche “In der Nähe” schließt einen 50km-Radius mit ein