In Extremo in TV

In Extremo kann, darf man kennen. Medieval, Goth(ic) Rock, Rock, Mittelalter-Metal – das Spektrum ist weit und abwechslungsreich. Im September 2015 feierten InEx dazu noch ganz groß ihr 20-jähriges Jubiläum an der Loreley.

Das war für den WDR Grund genug, ein Special über die Band um Frontmann „Das letzte Einhorn“ Micha Rhein zu produzieren. In Extremo in TV – mit dem Titel „Verehrt und angespien – 20 Jahre In Extremo“. Der WDR kündigt das Special an mit den Worten „Elmar Sommer und Manuel Unger sind dabei, wenn In Extremo ins Studio gehen und bekommen auch einen Einblick in die privaten Rückzugsräume der Musiker.“

Die 75 Minuten Sendung versprechen also Hintergrund-Informationen über die Band aus Berlin, an die man normalerweise nicht kommt – es dürfte also interessant werden! Einziger Wehrmutstropfen: Der Sendetermin. Denn der liegt mitten in der Nacht von Sonntag auf Montag, den 30.11.2015 um 0:15 – 1:30 Uhr… Im Zweifel also vielleicht die Aufnahme-Funktion aktivieren….

WDR-Seite zur Sendung: http://bit.ly/inexintv
Homepage In Extremo: http://www.inextremo.de/
Facebook-Seite der Band: In Extremo

Letztes Album der Band: In Extremo – 20 Wahre Jahre (Ltd. CD Collection 1995-2015) und In Extremo – 20 Wahre Jahre (Ltd. Vinyl Collection 1998-2013) ist am 4.09.2015 bei Vertigo Berlin (Universal Music) erschienen.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.