Piper

Wenn Du „Findet Dorie“ („Finding Dory“) nicht im Kino gesehen hast, hast Du den neuesten Kurzfilm von Pixar wahrscheinlich auch nicht gesehen. Der heißt „Piper“ und erzählt die Geschichte eines kleinen hungrigen Strandläufers, der seine Angst vor dem Wasser bewältigt und dabei lernt, Futter zu finden.

Davon abgesehen ist dieser Kurzfilm wahrscheinlich das Niedlichste, was Pixar bisher rausgebracht hat und die technische Umsetzung ist atemberaubend (für die Nerds unter uns: Achtet auf das Wasser und die Federn…) Damit Du jetzt aber nicht doch noch ins Kino rennen musst, gibt es den Kurzfilm online.

Update vom 4.11.: Das Video ist inzwischen gelöscht worden.

Update vom 5.11.: Alternative Video-Quelle: Tune.pk

KEINE KOMMENTARE