Depeche Mode gehen wieder ins Studio – Album 2017?

Pünktlich wie ein Uhrwerk

Seit 1993 erscheint alle vier Jahre ein neues Studioalbum von Depeche Mode:

1993: Songs of Faith and Devotion
1997: Ultra
2001: Exciter
2005: Playing the Angel
2009: Sounds of the Universe
2013: Delta Machine

Pünktlich wie ein Uhrwerk kündigt Martin Gore in einem Podcast das nächste Album an. Ab Minute 57:15 kommt Martins Ankündigung:

“Wir planen ein Treffen der Band innerhalb der nächsten Wochen. Und wir hoffen, dass wir im April loslegen können”
(Martin Gore, Depeche Mode)

Das würde bedeuten, dass Depeche Mode 2017 ein neues Album herausbringen. Einige Demos hat Martin angeblich schon fertig und auch Dave Gahan soll Material in Petto haben. “We are in a good place to get started”, so Martin. Nach der Veröffentlichung des Soloalbums “MG” im April 2015 hatte Martin Gore mit dem Schreiben neuer Songs begonnen, wie damals die WAZ berichtete.

Das 2013 erschienene Delta Machine wurde mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Dagegen war das 2014 veröffentlichte Konzertalbum “Live in Berlin” ein absoluter Knüller. Man darf gespannt sein, in welche Richtung sich Depeche Mode jetzt bewegen.

Webseite Depeche Mode: http://www.depechemode.com/

(Bild: Алый Король / Wikipedia)

KEINE KOMMENTARE