Harry Potter and the Cursed Child – Band 8 erscheint im Juli

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei…

Die Geschichte war doch eigentlich zuende. Die Saga um Harry Potter, Hogwarts, Hagrid, Hermine, Ron, Snape und all die anderen war doch eigentlich durch. Dachten wir auch. Aber es scheint, dass es doch noch etwas zu erzählen gibt. Im Juli vergangenen Jahres kündigte Mrs. Rowling an, dass es im Juli 2016 ein Theaterstück über Harry Potter geben werde und im Oktober bestätigte sie, dass dies eine „reguläre Fortsetzung“ der Abenteuer sein wird. Die Premiere des Stückes unter der Regie von John Tiffany ist für den 30. Juli 2016 im Londoner Palace-Theatre angekündigt. Mit den Hauptrollen sollen Jamie Parker als Harry Potter, Noma Dumezweni als Hermine Granger und Paul Thornley als Ron Weasley besetzt sein.

Die Verlage Scholastic Corp und Little Brown teilten heute mit, dass nach dieser Premiere ein achter Band in den Buchhandel kommen soll. Grund für die Buchfassung sollen eine Vielzahl Beschwerden und Proteste eingeflsichter Potter-Fans sein, die nicht nach London kommen können, um das Stück zu sehen. Deshalb habe man sich dazu entschlossen, einen achten Band zu publizieren.

Cursed Child

Dieser achte Teil der Reihe um Harry Potter setzt an, wo der Band sieben endet. Ausführlich wird erzählt, wie aus dem einstigen Zauberlehrling ein Ehemann, Vater von drei schulpflichtigen Kindern und Mitarbeiter im Ministerium für Magie geworden ist. Die Geschichte spielt 19 Jahre nach dem finalen Showdown zwischen Harry Potter und Lord Voldemort und erscheint exakt 19 Jahre nach dem ersten Teil der Bücherserie – Wenn das kein Zufall ist.

Dieser achte Band ist für die USA, Kanada und Großbritannien als „Special Rehearsal Edition“ angekündigt und soll am 31. Juli erscheinen. Die Verlage warnen, dass der Text leicht von der Bühnenfassung abweichen könne. Aus diesem Grund ist die „Proben Sonderausgabe“ limitiert. Die zweite Edition soll den finalen Text enthalten.

We’re thrilled to announce a new publishing programme from @jk_rowling #WizardingWorld: https://t.co/ffbBrlH3dz pic.twitter.com/b3Ks88WiZd
Pottermore (@pottermore) 10. Februar 2016

Webseite Scholastic Corp: http://www.scholastic.com/
Webseite Little Brown: https://www.littlebrown.co.uk/
Webseite Mrs. Rowling: http://www.jkrowling.com/

KEINE KOMMENTARE