Paris, Beirut: 13.11.2015

Paris, BeirutDer 13. November 2015 kostete viele Menschen das Leben. Franzosen und Libanesen, Angehörige anderer Nationen. In mehreren Anschlägen wurden durch Terroranschläge, zu denen sich der sogenannte „Islamische Staat“ bekannte, Menschen ermordet, die ihr Leben lebten, die einkaufen waren, die Kultur genossen, die … lebten, in Paris, Beirut.

Im Konzertsaal Bataclan fand zur Zeit der Mordanschläge ein Konzert der Eagles of Death Metal statt – entgegen des Namens eine Indie-Rock / Stoner / Garage Rock Band. Der sogenannte „Islamische Staat“ konnte das scheinbar nicht verstehen und griffen nach eigenem Verständnis „eine perverse Feier“ an. Alle Musiker konnten entkommen, leider nicht alle Gäste des Konzerts.

Wir sind in Gedanken bei allen Opfern und ihren Angehörigen, bei all denen, die unter den Folgen dieser Mordanschläge leiden. In beiden Orten: Paris, Beirut.

KEINE KOMMENTARE