20.08.17, 06:09 Uhr

Otter Gaming Squad
Das Otter Gaming Squad – kurz: OGS – entstand 2012 und produziert „In Game Videos“, sogenannte „Let’s play“ und „Play Through“ Videos als auch Previews in Form von Ersteindrücken. Wir stellen dem Zuschauer Spiele vor (zum Beispiel „The Witcher“ oder auch „Stranded Deep“). Im Rahmen verschiedener Serien können Interessierte den Fortgang verschiedener Langzeitspiele beobachten (zum Beispiel „ARMA 3“). Die Wurzeln des Otter Gaming Squad liegen in der „Machinima“-Szene, die damals (ca. 2005) in Spielen mit den durch das Spiel gebotenen Mitteln versuchte, Spiel- bzw. Kurzfilme zu realisieren.

Insbesondere die Battlefield-Serie hatte es uns damals angetan. Anfangs entstanden diese Videos eher zögerlich und brauchten aufgrund der noch nicht so leistungsfähigen Hard- und Software schier endlos. Im Laufe der Zeit lernten wir jedoch dazu und verbesserten unsere Techniken. Inzwischen veröffentlicht das Otter Gaming Squad ungefähr ein Video pro Woche und in Polyprisma haben wir eine Plattform gefunden, bei der wir uns sehr wohl fühlen. Die Videos werden auf Youtube gehostet und Neuerscheinungen kündigen wir hier auf der Seite an.

Videos werden üblicherweise in Deutsch oder Englisch veröffentlicht, die Sprache des jeweiligen Videos wird sowohl im Beitragstext angekündigt, andererseits ist sie auch immer an der kleinen Flagge im Bild zu erkennen. Previews sowie Let’s Plays sind üblicherweise auf Englisch, ArmA 3 Missionsmitschnitte je nachdem mit wem die Mission stattgefunden hat entweder Deutsch oder Englisch.

Zuletzt: Warum Otter?

Die kurze Antwort: weil wir Otter toll finden!

Die etwas längere Antwort: weil Otter das wiedergeben, das man in vielen „Gamern“ und in jedem Fall bei uns finden kann: Verspieltheit, Cleverness, nie gelangweilt, manchmal ein bisschen faul und auf jeden Fall irre sexy.

Videos des OGS: