Bror Forsgren – Narcissus

Pressetext: Das kompromisslose Solo-Debut „Narcissus“ des vielseitigen Osloer Musikers Marcus Bror Forsgren (The Lionheart Brothers, Jaga Jazzist, Silence The Foe) erscheint via Jansen Plateproduksjonund und beeindruckt mit vielschichtig arrangiertem Orchestral-/Indie-Pop.

Der 34jährige Multiinstrumentalist Marcus Forsgren hatte sich für sein langerwartetes Solo-Debut bereits beim Songwriting einiges vorgenommen. Und so lud er sich zur Realisation seiner komplexen Sound-Ideen und Kompositionen unterschiedliche Musiker wie Lars Horntveth, Matthias Eick oder auch Marte Eberson ins „EngfeltForsgren Studio“ in Oslo ein. Viele der Gastmusiker sind bereits langjährige Weggefährten seiner bisherigen musikalischen Laufbahn, die den zahlreichen Projekten Forsgrens wie The Lionheart Brothers Jaga Jazzist und auch Silence The Foe entspringen. Zusätzliche Unterstützung erfährt FORGREN durch das beeindruckenden Ensemble „Trondheim Solistene“, welches sich für die spielfreudigen Streicher-Arrangements (Contrabass, Cello, mehrstimmige Violinen-Sätze sowie Bratsche) auf „Narciss“ verantworltlich zeigt. Forsgen selber ist sowohl am Gesang, Piano, den Percussions und den Synthesizern als auch an der Gitarre und am Bass zu hören. Ein Album, das sich gekonnt im Klangkosmos zwischen klassischen Arrangements und zeitgenössichem Pop bewegt und diesen in neun orchestralen Pop-Songs beschreibt. Das Cover Artwork wurde von Magnus Voll Mathiassen gestaltet.

Bror Forsgren – Narcissus erscheint am 20.11.2015 bei Jansen Plateproduksjon

Webseite: http://brorforsgren.com/

KEINE KOMMENTARE