Dank ist doch der Welten Lohn – „Thank You“ von Meghan Trainor erscheint am 13. Mai

Pressetext: Für Meghan Trainor geht es nur bergauf: Mit „No“ veröffentlichte die frischgebackene Grammy-Preisträgerin nun am 4. März den mit Spannung erwarteten ersten neuen Song seit ihrem Multiplatin-Erfolgsalbum „Title“. Der Song, den Trainor in Zusammenarbeit mit Ricky Reed (Jason Derulo, Pitbull, Twenty One Pilots) produzierte, ist gleichzeitig der erste Vorbote ihrer neuen Platte „Thank You“, die am 13. Mai erscheint. Meghan Trainor und Ricky Reed übernahmen für das gesamte Album die Position der Executive-Producers.

Nach eineinhalb Jahren auf der Karriere-Überholspur des Musikbusiness folgte für Meghan Trainor am 15. Februar 2016 die Krönung. Im Staples Center in Los Angeles wurde die 22-jährige Sängerin, Songwriterin, Muliinstrumentalistin und Produzentin völlig verdient in der Kategorie „Best New Artist“ mit einem Grammy ausgezeichnet. Der unaufhaltsame Aufstieg der aus Nantucket, Massachusetts stammenden Musikerin begann im Juni 2014 mit der Veröffentlichung der Single „All About That Bass“, die weltweit Platz eins der Charts erreichte (unter anderem in Großbritannien, USA und Deutschland).

Mit dem Werk „Title“, das sich alleine in den USA mehr als eine Million Mal verkaufte und den Single-Hits „Lips Are Movin” (vierfach Platin in US), „Dear Future Husband” (zweifach Platin) und „Like I’m Gonna Lose You” (feat. John Legend, zweifach Platin) setzte Trainor die sensationelle Erfolgsgeschichte im gesamten Jahr 2015 hindurch fort. „Title” war mit 900 Millionen Streams das weltweit fünftmeistgestreamteste Album des Jahres 2015.

Meghan Trainor – Thank You erscheint am 13.05.2016 bei Epic

Offizielle Webseite von Meghan Trainor

Meghan Trainor – „No“ via Spotify

Meghan Trainor – Better When I’m Dancin‘ aus dem The Peanuts Movie Original Motion Picture Soundtrack

KEINE KOMMENTARE