Ohrenfeindt – Motor an

Keine Gnade, Gefangene werden nicht gemacht – einmal angefüttert, und es ist passiert: die Reeperbahn-Rocker Ohrenfeindt machen Deinen MOTOR AN! Ölwechsel und Inspektion überflüssig: die Rockmaschine rollt! Die Zutaten sind so altbewährt wie einfach: man nehme drei bis vier laute Akkorde, eine fette Rhythmussektion, rotzige Gitarren und den gut abgehangenen, trockenen Sound, den das ebenso bewährte Produzentenduo Olman Viper und Chris Laut in den Hamburger Hertzwerk Nullzwei Studios mit ölverschmierten Händen zusammengeschraubt hat.

Klar: Es gibt auch Neues aus der Kiezrock-Werkstatt. Die Songs des aktuellen Ohrenfeindt-Albums stammen nicht mehr allein aus der Feder der zartesten Versuchung, seit es übergewichtige Rockbassisten mit Reibeisenstimme gibt. Neu an Bord sind Schlagmann Andi Rohde und Krawallgeiger Pierre „Keule“ Blesse. Und beide schenken dem Roggenrohl-Muscle-Car von der Reeperbahn ordentlich frischen Treibstoff ein. Das Resultat kann sich sehen lassen – nicht nur auf dem Tonträger, sondern auch und besonders live und in Farbe. Der Hamburger Dreimaster hält, was er verspricht, denn Ohrenfeindt haben beides: Rock UND Roll. Drei Männer, zwei Worte, eine Mission: MOTOR AN!

Ab 18. September 2015 steht das neue Ohrenfeindt-Album beim Plattendealer Deines Vertrauens. Im Oktober, November und Dezember spielt die Band, die lauter rockt als Chuck Norris schweigt, in einem Club in Deiner Nähe. Sei dabei und schüttel, was Du hast! Roggenrohl!

RELEASE PARTY

17.09. – NIGHT LIGHT – Hamburg
(Exklusiver Album VVK und Special Gimmick solange der Vorrat reicht)

TOUR:

29.08. Schwarzenbek – Stadtvergnügen
11.10. Nürnberg, Brown Sugar (Chris Laut SOLO show)
16.10. Kiel – Räucherei
21.10. Nürnberg – Hirsch
22.10. CH-Pratteln – Z7
23.10. Köln – Underground
24.10. Hannover – Musikzentrum
05.11. Berlin – Magnet
06.11. Fulda – Kreuz
07.11. München – Backstage
13.11. Bochum – Matrix
14.11. Leipzig – Hellraiser
19.11. Ludwigsburg – Rockfabrik
20.11. Affalter – Zur Linde
21.11. Aschaffenburg – Colos-Saal
18.12. Burglengenfeld – VAZ
26.12. Hamburg – Gruenspan
22.01. Bremen – Aladin
23.01. Celle – CD-Kaserne

KEINE KOMMENTARE