Abi-Wochenende im Zollhaus – Bis die Wände glühen

Das Abitur ist geschafft, die Zeugnisse sind abgeheftet – Zeit für Party! Das Geleistete und die vergangenen Jahre noch einmal gemeinsam ausgelassen im Zollhaus Leer feiern. Das TGG Leer (Freitag) und das UEG Leer (Samstag) hatten am vergangenen Wochenende, 03. – 05. Juli 2015, das Zollhaus Leer unter ihrer Kontrolle: Erst wurde im Café des Zollhauses gediegen diniert und anschließend im großen Saal des Zollhauses so richtig die Sau raus gelassen und gefeiert was das Zeug hielt. Im knüppelvollen Zollhaus bebten das ganze Wochenende über die Wände.

Bei tropisch-sommerlichen Temperaturen heizten DJs jung und alt so richtig ein und das Zollhaus Leer sorgte für Erfrischungen. Die DJs (u.a. DJ Mono.Ton und Doc O.) rockten mit modernen Tunes, EDM, House, aber auch Schlager und Pop und das Publikum feierte begeistert mit. Bis in die frühen Morgenstunden hielten die Feierwütigen aus und hielten das Personal in Atem, das trotz aller Hektik immer souverän Herr der Lage blieb und sich auch im größten Getümmel nicht aus der Ruhe bringen ließ.

Als am Sonntagmorgen nach Sonnenaufgang nach zwei knackigen Party-Abenden das letzte Glas geleert war, die letzte Tanzfee ihre Schuhe wiedergefunden und der letzte Gast das Zollhaus verlassen hatten, senkte sich eine ungewohnte Still über Leer, denn das Personal ging in den wohlverdienten Feier“abend“ – bis zum nächsten Wochenende, wenn das Zollhaus wieder seine Tore öffnet. Das Personal vom Zollhaus und Polyprisma sagen Danke für ein tolles Wochenende!

Bilder von der Party des TGG

Bilder von der Party des UEG

Wieviele Sterne verdient dieser Artikel?

KEINE KOMMENTARE