Funker Vogt – Der letzte Tanz als Auftakt

Zuerst der letzte Tanz

Erst im Februar brachten Funker Vogt ihre Navigator Collector’s Edition heraus – eine Neuauflage „in XXL“ des 2005 erschienen Albums Navigator heraus – aber die bereits im Dezember 2016 angekündigte neue Stimme für Funker Vogt war da noch nicht zu hören. Dieses Debüt kommt wahlweise auf der im Juni erscheinenden Platte Code of Conduct oder eben jetzt – mit der EP Der letzte Tanz: Funker Vogt präsentiert: Chris L. .

Chris L. kennen wir bereits von Agonoize oder auch durch The Sexorcist. So wirklich klasse ist das mit Funker Vogt und Vocals nicht gelaufen, seit Gründungsmitglied Jens Kästel 2013 seinen Austritt bekannt gegeben hat (und inzwischen bei The Firm Incorporated wieder aufgetaucht ist). Und jetzt ein neuer Ansatz. Hören wir mal rein.

Tanzbefehl – und alle tanzen mit…

Auf der EP sind zwei Songs zu finden – das Titelstück Der letzte Tanz in vier Varianten und dazu Blut und Schmerz. Und das ist schon mal ein guter Einblick, wie Chris L. in die Band passt, mit welcher Bandbreite an Stimmumfang Funker Vogt uns dann im Juni erwartet. Während die vier Varianten von der letzte Tanz eher „wie früher“ klingen, eng angelehnt an die schon bekannten Stücke von Funker Vogt, zeigt uns Blut und Schmerz, dass Funker Vogt spätestens jetzt auch härter kann. Und Chris L. untermalt das wundervoll mit seiner heiseren Stimme, hart an der Grenze zu einem noch verständlichem Growling.

Alles in allem

Der Titeltrack Der Letzte Tanz kommt in zwei Versionen daher: Im Kurz- und im Tanzmix, die sich vor allem in einer Minute Spieldauer unterscheiden. Dazu gibt es je einen Remix des Songs, einmal von der Patenbrigade Wolff, einmal von den Berlinern von Winterhart. Durchaus interessante Remixes, die aus dem Stück noch einmal einen ganz anderen, neueren Klang herausholen. Und dazu natürlich Blut und Schmerz – zusammen fünf Tracks, die Dich mit fast 22 Minuten Musik versorgen. Und definitiv nicht langweilen. Oder, wie die Band in ihrem Pressetext zur EP stolz verkündet:

Funker Vogt 2017, stärker als je zuvor!

Funker Vogt – Der letzte Tanz ist am 19.05.2017 bei RepoRecords erschienen

Funker Vogt – Der letzte Tanz (TANZMIX)

 

KEINE KOMMENTARE