Kickin Valentina – Imaginary Creatures

Kick it!

Im Oktober 2013 veröffentlichten vier Jungs aus Atlanta ihr erste EP: Kickin Valentina. Zwei Jahre später folgte der erste Langspieler Super Atomic. Die Jungs greifen herzhaft in die 80er Rock-Kiste, spielen laut und unbeschwert. Imaginary Creatures ist der zweite Langspieler und zeigt eine Band, die gelernt hat. Das Album ist stringenter, dichter und in sich stimmiger, als die vorangegangenen Veröffentlichungen.

Kickin Valentina ist ein wundervolles Beispiel für die moderne Interpretation des 80er Sleaze. Klar, das Urgestein von damals, wie Ratt oder Warant, produziert noch immer Alben. Aber es sind gerade die nachwachsenden bands, die das genre pushen, weiterentwickeln und voran bringen. Gerade bei Kickin Valentina treffen Einflüsse von Whitesnake, Guns n‘ Roses, Alice Cooper und Mötley Crue aufeinander und werden herzerfrischend und mit ganz viel Schwung zu etwas eigenem gemacht.

Imaginary Creatures

Die Musik tritt Hintern, klingt satt und rund. Dabei vermeidet die Band zu glatt zu klingen, bleibt authentisch und bringt Atmosphäre und Attitüde sauber abgewogen rüber. Sänger Joe Edwards überzeugt nicht nur, sondern begeistert. Die Double-Kicks von Schlagzeuger Jimmy Berdine setzen immer wieder knallige Highlights, Gitarrist Heber Pampillon und Bassist Chris Tylor produzieren ordentlich rumpelige Melodie mit herrlichem Blitzlichtgewitter.

Kickin Valentine – Imaginary Creatures ist ein, wenn nicht sogar das „must have“ Album für Liebhaber des Sleaze der späten 80er / frühen 90er. Die Produktion ist vom Feinsten, richtig dick, lässt aber genug Ecken und Kanten übrig, um ernsthaft gut zu sein. Aus Amerika war ein solches Album ehrlichgesagt nicht zu erwarten, aber dieses Album beweist, dass man vor Überraschungen im Musikgeschäft nie gefeit ist. Richtig geile Scheibe mit richtig guter Musik. Alle Achtung.

Kickin Valentina – Imaginary Creatures erscheint am 11.08.2017 bei Mighty Music / Target Group / Believe Digital

Offizielle Webseite der Band

Bandseite bei Facebook

Kickin Valentina – Turns Me On (Official Music Video)

KEINE KOMMENTARE