Kings Of Leon – The Collection

Über die Alben der Kings Of Leon muss nicht mehr viel gesagt werden. Fünf Studioalben hat die Band im Laufe der Jahre veröffentlicht und wohl jeder kennt irgendein Stück der Band. Man denke nur an Revelry, Sex On Fire, True Love Way, Use Somebody, Pyro, Radioactive und so weiter. Tolle Songs einer großartigen Band, die sich selbst und ihre Musik ständig weiter entwickelt. Mir gefallen deshalb die neueren, zunehmend reiferen Stücke der Alben Because Of The Times, Only By The Night und Come Around Sundown besser als die rohen, ungeschliffenen, vielleicht rebellischer klingenden Stücke von der Aha Shake Heartbreak oder der Youth & Young Manhood.

Seit dem 2010 veröffentlichten Come Around Sundown hat die Band kein Album veröffentlicht und Anfragen nach einem neuen Album werden gar nicht oder abwehrend – aber nicht direkt negativ – beantwortet. Wohl um die Fans zu beruhigen und der Band Luft zu verschaffen, wurde jetzt The Collection veröffentlicht. Die Box enthält alle fünf Studioalben der Band (siehe oben) und zusätzlich eine DVD mit dem Konzertmitschnitt „Live At The O2 London, England“ von 2009 auf DVD.

Alleine wegen der Menge Material ist The Collection ein Schnäppchen. Ich habe den Eindruck, die Alben wurden neu gemastert, aber ganz sicher bin ich mir da nicht. Jedoch heißt es über die fünf Alben der „The Collection“ auf der Webseite der Band, es wären „definitive editions“ – was immer das heißen mag. Zumindest die Stücke des Albums Only By The Night sind jeweils ein Tickchen gekürzt: Die Pausen im Intro und Outro wurden gekürzt. Für mich klingen speziell die älteren Alben ein wenig dynamischer als die Versionen in meiner Sammlung, aber das kann täuschen. Zusätzlich ist vom Only By The Night in der Collection die in Deutschland ursprünglich nicht erhältliche import-Version in der Box, die im Gegensatz zur hier vertriebenen Version nicht nur ein anderes Cover hat, sondern auch noch einen Song mehr enthält (The Bucket [CSS Remix]).

The Collection ist eine sehr gelungene Werkschau der Kings Of Leon. Wer die die Band mag und noch Lücken in der Sammlung hat, kann bei The Collection bedenkenlos zugreifen. Alleine die DVD mit dem Konzertmitschnitt lohnt die Anschaffung.

Kings Of Leon – The Collection ist erschien am 10.05.2013 bei Sony Music

Webseite der Band: www.kingsofleon.com

KEINE KOMMENTARE