Kamchatka und Gingerpig heizen dem Cadillac Oldenburg ordentlich ein!

Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016

Auftakt eines tollen Abends

Gestern gab es im Cadillac Oldenburg ordentlich auf die Ohren: Gingerpig aus den Niederlanden und Kamchatka aus Schweden hatten sich angesagt, den Rock-begeisterten Oldenburgern ordentlich einzuheizen. Die Türen öffneten sich und die Leute kamen. Und wie sie kamen! Kein Ende wollte der Besucherstrom nehmen, der sich ins Cadillac ergoss, um die Rückkehr von Kamchatka ins Cadillac, unterstützt von Gingerpig, zu genießen und zu feiern.

Als Support für Kamchatka eröffnet die Band Gingerpig aus den Niederlanden, deren jüngstes Album „Ghost On The Highway“ sehr positive Kritiken einheimsen konnte. Frontmann Boudewijn Bonebakker singt leidenschaftlich, mal drängend, mal beinahe leidend, ist ausdrucksstark und originell. Die Band bereist die musikalische Autobahn des 70er Jahre Rock, macht mal einen Abstecher beim Blues, mal beim Fuzz, nimmt hier etwas Düsternis auf, da etwas Kick, gibt mal ungehemmt gas, hält sich dann wieder – beinahe vornehm – zurück..

Gingerpig am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016Hingebungsvoll rockt Gingerpig die Bühne, heizt dem Publikum ein und einige Gäste fragen sich, warum heute zuerst die Hauptband auftritt, denn das hier gerade Gezeigte kann doch unmöglich überboten werden. Mit ehrlicher Begeisterung verabschiedet das Publikum Boudewijn Bonebakker und seine Mitstreiter nach einem wirklich gelungenen Auftritt.

Die Pause für den notwendigen Umbau der Bühne nutzt das inzwischen gut aufgeheizte und mindestens ebenso gut gelaunte Publikum, um über die Tresen herzufallen. Mit der gewohnten professionellen Lässigkeit, stets einem Lächeln im Gesicht und immer mit einem freundlichen Wort für jeden, meistert das Thekenpersonal des Cadillac den nicht enden wollenden Ansturm mit bewundernswerter Ruhe in an Akkord grenzender Geschwindigkeit. Das Publikum honoriert dies, die Laune ist überall gut, die Stimmung ausgelassen: Man kennt sich, Schulterklopfen, Lachen, Umarmungen. Entspannung pur.

Am Fuße des Vulkans

Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016Kamchatka, das sind Thomas „Juneor“ Andersson (Gitarre, Gesang), Per Jonas Wiberg (Gitarre, Gesang) und Tobias Strandvik am Schlagzeug. Längst keine unbekannten Namen, zumal Per Jonas Wiberg vielen sicher durch seine Zeit bei Opeth und seine häufigen Gastspiele bei Arch Enemy ein Begriff sein dürfte. Die Band, die seit 2001 sechs Alben und eine EP veröffentlicht hat (zuletzt „Long Road Made Of Gold“, 2015), genießt bei etlichen Fans beinahe Kultstatus. Der Name der Band bezieht sich auf jene Vulkaninsel im Nordpazifik, auf der immer damit gerechnet werden muss, dass ein Vulkan ausbricht.

Ein Murmeln füllt den Saal, gleich einem Brodeln in der Tiefe, während das Publikum die Band erwartet. Als die drei die Bühne entern, ist es echte Begeisterung auf beiden Seiten, die sofort den Funken über springen lässt. Das Charisma der Band strahlt bis in den letzten Winkel und die Musik reicht noch viel weiter.

Son of the Sea, Made Of Gold, Rain, Get Your Game On und wie die Songs alle heißen treffen ins Schwarze, verwandeln das Cadillac in einen Tanz auf dem Vulkan. Ich glaube, die Band hätte auch „Alle meine Entchen“ spielen können und das Publikum hätte die Band trotzdem noch frenetisch gefeiert.

Es ist die Mischung, die sich bei Kamchatka von „nur Rock“ in etwas verwandelt, das sich in allen Kisten und Schubladen bedient – und für „gut“ Befundenes kombiniert, vermengt, beatmet und so etwas entstehen lässt, das sich vielleicht am Greifbarsten als „irgendwo zwischen Stoner Rock, Blues Rock und Psychedelic Rock“ beschreiben lässt.

Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016Der Saal kocht – wörtlich. Eine greifbare Hitze strahlt diese Band aus, die niemanden unbewegt lässt. Doch es ist eine harmonische, eine schöne Hitze, die den Anwesenden das Wasser im Hintern kochen lässt. Eine wogende Menge, bei der Worte wie „Zurückhaltung“ oder „norddeutsche Kühle“ vollkommen fehl am Platze sind. Der positiven Ausstrahlung von Band und Musik kann sich niemand entziehen.

Einfühlsam abgemischt, stets die Stimmung treffend beleuchtet entfaltet Kamchatka ein beinahe magisches Feuerwerk, streckt die musikalische Hand aus und berührt Herzen. Das Publikum dankt es mit Freuden! Nach einer nicht enden wollenden Zugabe durfte die Band schließlich nahe Mitternacht endlich die Bühne verlassen, sichtlich abgekämpft, aber mindestens genauso glücklich wie das Publikum.

Viele nutzten nach dem Konzert die Gelegenheit, die Musiker von Gingerpig und Kamchatka im Cafe zu treffen, ein paar Worte zu wechseln und sich ergatterte Alben, Shirts und Poster signieren zu lassen und so ging spät, sehr spät ein bis dahin für alle gelungener Abend zuende.

Nachspiel

Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016Als wäre die von Kamchatka gewählte Metapher ein Omen, ereignete sich in den frühen Morgenstunden ein dramatischer Zwischenfall: Das Cadillac brannte – dieses Mal aber leider nicht im übertragenen, sondern im Wortsinne. Passanten entdeckten in den frühen Morgenstunden Flammen im Cadillac und verständigten die Feuerwehr, die das Allerschlimmste verhindern konnte. Dennoch entstand erheblicher Schaden an einigen Gebäudeteilen. Was genau Ursache dieses Unglücks war, werden die Ermittlungen ergeben. Der Verdacht steht im Raum, dass ein Papiercontainer der Brandherd war.

Das Cadillac ist zwar beschädigt, aber nicht zerstört. Ja, ein paar Veranstaltungen werden ausfallen müssen, oder werden verschoben und wahrscheinlich ist es etwas mehr als nur eine Schramme im Lack, aber hey, wir sind hier in Norddeutschland. Wir haben schon ganz anderes gemeistert (Schon mal eine Sturmflut mitgemacht? Nein? Falls Du mal Lust auf echten Abenteuerurlaub hast…)

So sitzen wir hier mit gemischten Gefühlen und ziehen Resümee. Musikalisch war der Abend in einem Wort: klasse. Für jeden war etwas dabei, egal ob er oder sie nun den Stil von Gingerpig lieber mochte, oder die Musik von Kamchatka. Die Diskussionen, welche Band denn an diesem Abend nun die „bessere“ gewesen sei, erinnern an Diskussionen, ob denn nun Kartoffelsalat mit Öl oder mit Mayonnaise „der bessere“ ist (natürlich der mit Mayo, ist doch klar!)

Ton für Kamchatka im Cadilllac am 26.02.16. Bild: Sascha Pabst 2016Den Bands, aber auch dem Publikum gebührt Dank. Zusammen haben sie eine Atmosphäre geschaffen und aufrechterhalten, wie sie nur selten über einen ganzen Konzertabend hinweg beinahe zum Anfassen greifbar ist. Das war wirklich toll! Ohne all die fleißigen Geister des Cadillac wäre alles das aber nicht möglich gewesen, sei es am Tresen, am Lichtpult, an den Tonreglern, hinter den Kulissen oder an der Kasse oder, oder, oder. Auch und gerade Euch ein großes Dankeschön, dass ihr alle trotz des enormen Stresses durchgehalten habt und diesen Abend möglich gemacht habt.

Wir freuen uns auf den nächsten Event, der hoffentlich bald im mit ein paar Pflastern und etwas gutem Zureden reparierten Cadillac stattfinden wird.

Webseite von Gingerpig (Facebook)

Webseite von Kamchatka (Facebook)

Webseite des Cadillac Oldenburg (Facebook)

Tourdaten Kamchatka

27.02.2016 DE-Münster, Sputnik Halle
01.03.2016 HU-Budapest, Dürer Kert
02.03.2016 CZ-Prag, Rock Café
03.03.2016 DE-Torgau, Bastion
04.03.2016 DE-Erfurt, Museumskeller
05.03.2016 DE- Dortmund, Piano
07.03.2016 DE-Berlin, Whitetrash
09.03.2016 CH-Pratteln, Z7
10.03.2016 CH-Bern, ISC
11.03.2016 CH-Winterthur, Gaswerk Festival
12.03.2016 AT-Kufstein, Kufa
14.03.2016 AT-Wien, Chelsea
15.03.2016 AT-Salzburg, Rockhouse
16.03.2016 DE-München, Backstage
17.03.2016 DE-Düsseldorf, Pitcher
18.03.2016 DE-Bordesholm, Savoy
19.03.2016 DE-Rostock, Mauclub

Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Kamchatka im Cadilllac am 26.02.16. Bild: Sascha Pabst 2016 Kamchatka im Cadilllac am 26.02.16. Bild: Sascha Pabst 2016 Kamchatka im Cadilllac am 26.02.16. Bild: Sascha Pabst 2016 Kamchatka im Cadilllac am 26.02.16. Bild: Sascha Pabst 2016 Kamchatka im Cadilllac am 26.02.16. Bild: Sascha Pabst 2016 Kamchatka im Cadilllac am 26.02.16. Bild: Sascha Pabst 2016 Kamchatka im Cadilllac am 26.02.16. Bild: Sascha Pabst 2016 Kamchatka im Cadilllac am 26.02.16. Bild: Sascha Pabst 2016 Kamchatka im Cadilllac am 26.02.16. Bild: Sascha Pabst 2016 Ton für Kamchatka im Cadilllac am 26.02.16. Bild: Sascha Pabst 2016 Gingerpig am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Gingerpig am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Gingerpig am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Gingerpig am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Gingerpig am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Gingerpig am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Gingerpig am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Gingerpig am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Gingerpig am 26.02.2016 im Cadillac Oldenburg. Bild von Frank Braade 2016 Gingerpig am 26.02.16 im Cadillac Oldenburg. Bild von Sascha Pabst 2016 Gingerpig am 26.02.16 im Cadillac Oldenburg. Bild von Sascha Pabst 2016 Gingerpig am 26.02.16 im Cadillac Oldenburg. Bild von Sascha Pabst 2016 Gingerpig am 26.02.16 im Cadillac Oldenburg. Bild von Sascha Pabst 2016 Gingerpig am 26.02.16 im Cadillac Oldenburg. Bild von Sascha Pabst 2016 Gingerpig am 26.02.16 im Cadillac Oldenburg. Bild von Sascha Pabst 2016

Kamchatka – Aint‘ Fallin‘

Gingerpig – Nothing

(Bilder: Sascha, Frank. Mit Material von Nils)

KEINE KOMMENTARE