The New Roses – Live im Cadillac

The New Roses, vierköpfige Band aus Wiesbaden, gaben gestern als Vorband der Nitrogods ein Gastspiel im Cadillac Oldenburg. Vielen ist die Band durch ihren Mega-Kracher „Without A Trace“ bekannt, der Titelsong des deutschen Soundtracks zur TV-Serie „Sons Of Anarchy“ wurde. Es war Rock angesagt, schön staubiger, trockener Rock mit einem ordentlichen Schub Feeling von Weite und auch irgendwie Fernweh.

Nach einem sehr interessanten Interview mit uns führte Sänger Timmy Rough die Band auf die Bühne. Lässig, sehr entspannt und doch hochprofessionell drehten The New Roses die Heizung schnell hoch und machte ordentlich Dampf im Kessel. Der Funke sprang schnell über, auch weil der super charismatische Timmy dem etwas reservierten Publikum den Einstieg in die Musik der New Roses sehr leicht machte. Die Band holte die Leute ab, lockte sie aus ihren Löchern und holte sie schließlich auch vollends aus der Reserve: Es wurde ausgiebig getanzt, geklatscht und mitgefeiert.

Obwohl an diesem Abend „nur“ eine Vorband, haben mich die New Roses mit ihrer tollen Live-Show absolut überzeugt. Die Songs waren knackig, die Stimmung klasse und das Feeling war toll. Mir hat der Auftritt super gefallen. Die Band kam super sympathisch rüber und es ist schwer, sich Timmys Ausstrahlung und seinem offenen Lächeln zu entziehen. Die Magie der Songs der New Roses tut ein Übriges.

Viel zu schnell war Zeit mit The New Roses vorbei und viele haben sich gefragt, warum der Band nicht mehr Zeit gegeben wurde – aber Timeline ist eben Timeline. Ich bin mir aber sicher, dass ich The New Roses schon sehr bald wieder sehen und vor allem wieder hören(!) werde, spätestens wenn sie Anfang nächsten Jahres ihr neues Album vorstellen.

Edit: Durch pure Schusseligkeit die Bilder von Sascha vergessen. Jetzt nachgeholt.

Webseite der Band: http://www.thenewroses.com/
Cadillac Oldenburg: http://www.oldenburg.de/de/microsites/cadillac.html

1 KOMMENTAR

Comments are closed.