Loewenhertz – Echtzeit

Loewenhertz

Bands, die klassischen Synth-Pop spielen, gibt es in Deutschland nicht mehr viele. Loewenhertz ist eine der Wenigen – das beweisen sie mit Ihrem zweiten Album Echtzeit erneut. Die erste Single-Auskopplung „Irgendwann“ erschien am 11.11.2016 und stürmte direkt in die Top 10 der Deutschen Alternativen Charts DAC. Auch die zweite Auskopplung „Unsichtbar“, die seit dem 11.02.2017 veröffentlich ist, befindet sich in den DAC Single Charts auf dem Weg in die Top 10. Das Album „Echtzeit“ wird ab dem 17.03.2017 zu kaufen sein. Wie die beiden Singleauskopplungen es in den DAC Single Charts vormachten, hat sich das gesamte Werk, meiner Meinung nach, auch einen Spitzenplatz in den DAC Album Charts verdient.

Loewenhertz sind Alexander Pfahler und Andreas Scherer. Das Augsburger Duo macht seit über 15 Jahren zusammen Musik. Früher noch unter dem Bandnamen L’image, veröffentlichten sie 2014 als Loewenhertz das erfolgreiche Debut-Album „Irgendwo In Deutschland“. Dieses entstand in Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Produzenten Jose Alvarez – Brill (Wolfsheim, De/Vision, Witt, Peter Heppner sowie Remixe für Rosenstolz, Kosheen und Rammstein). In den letzten Monaten hatten sie einige Live-Aufritte zusammen mit Bands wie Mesh, Boytronic, Joachim Witt, !distain, RROYCE und Beborn Beton. Ihrem Stil bleiben sie treu, einfachen, klaren, sehr guten Synth-Pop wie wir ihn beispielsweise von Depeche Mode, Wolfsheim und De/Vision kennen. Die ausdrucksvolle und angenehme Stimme von Sänger Alex passt hervorragend zu den Klängen und was mich zusätzlich sehr überzeugt, sind die gefühlvollen Texte die in Deutsch und einwandfreiem Englisch gesungen werden.

Echtzeit

10 Songs, davon 6 deutsche und 4 englische, dazu 2 englische Bonustracks ergeben 50 Minuten Hörgenuss. Eine gelungene Mischung von tanzbarer Club Musik bis zu entspannender Begleitmusik. Die Lieder vom melancholischen „Irgendwann“ über positiv beschwingt „Halt mich“ bis zum leicht düsteren „It’s Too Late“ passen zu jeder Stimmung. Für mich ein Top Album mit 12 Favoriten Songs. Da das Album in hoher Qualität aufgenommen wurde ist es auch ideal für Clubs und Radiostationen. Es wird sicher bald an vielen Orten zu hören sein und auch live sind Loewenhertz bald wieder unterwegs.
Psychogirl

Webseite Loewenhertz, Facebook

Loewenhertz – Echtzeit erscheint am 17.03.2017 bei Echozone

Tourdaten

27.04.2017 Wiesbaden – MESH touring skyward & Empathy Test & Loewenhertz
Facebook Event

29.04.2017 Bielefeld – MESH touring skyward & Empathy Test & Loewenhertz
Facebook Event

30.04.2017 Hamburg – MESH touring skyward & Empathy Test & Loewenhertz
Facebook Event

Loewenhertz – Irgendwann

KEINE KOMMENTARE