Loudness – Eve To Dawn

Hol die Luftgitarre aus dem Schrank

Heavy Metal, speziell die Variante, die ich mit Spandexhosen und Luftgitarren in Verbindung bringe, hielt ich seit den Tagen von Europe und “The Final Countdown” (das war 1986) für ausgestorben. Umso überraschter war ich, als ich das 28. September erscheinende Album Eve To Dawn der Band Loudness in die Finger bekam. Heavy Metal vom Allerfeinsten: Virtuoses Gitarrenspiel, das wohl jeden spontan zur Luftgitarre greifen lässt, fetzig präsentiert und direkt auf die Ohren. Ich war vollkommen perplex als ich erfuhr, dass Loudness aus Japan stammen. Richtig platt war ich aber, als ich las, dass Eve To Dawn bereits das 25. Studioalbum ist, das die Band seit 1981 in Deutschland veröffentlicht.

Das Können und die Erfahrung der Musiker sind dem Album anzumerken. Das Gitarrenspiel von Akira Takasaki ist überragend und der Gesang von Minoru Niihara auf den Punkt. Die Musik ist frisch, vital und braucht den Vergleich mit anderen Metal Bands nicht zu scheuen. Loudness decken mit ihrem 25. Release eine gute Spannbreite des Heavy Metals ab und zeigen sowohl alte, ursprüngliche Spielweisen (Ihr erinnert Euch an die Spandexhosen?), aber eben auch neue, modernere Formen, die wahrscheinlich nicht jedem Hardcorefan gefallen werden. Speziell bei Gonna Do It My Way dürften sich die Geister scheiden, während Come Alive Again wohl jeden Fan begeistern wird. Insgesamt gefällt mir das Album.

Eve To Dawn erscheint am 28. September 2012 bei Frostbyte Media Inc> / Soulfood

Offizielle Webseite der Band

KEINE KOMMENTARE