Moonbootica – Our Disco Is Louder Than Yours

Our Disco Is Louder Than Yours, liebe Nachbarn! Versprochen!

Wenn der Sommer bei mir ‚reinschaut, dann komme ich in Partystimmung. Versteckte Leidenschaften wollen raus an die Sonne. Eine solche Leidenschaft ist House-Musik und wenn ich House will, dann muss es ballern, dann muss die Musik ohne Umweg direkt in die Beine gehen. Ich muss schon beim Hören der Musik alle Klischee-Bilder der House-Dance-Club-Szene vor Augen haben. Infiziert wurde ich mit diesem Virus vor vielen Jahren bei einem wundervoll versoffenen Partywochenende. Schon damals lag man mir ständig mit dem DJ Tobi Tobsen in den Ohren. 2001 gründete Tobi zusammen mit DJ Kowe Six das Projekt Moonbootica und erfüllte von Anfang an für mich alle Ansprüche, die ich an „ordentliche House-Musik“ formuliere.

Mit „Our Disco Is Louder Than Yours“ legt das hamburger Duo sein neuestes Partymeisterwerk auf die Plattenteller. Es geht direkt zur Sache und das Album schreit dem Hörer förmlich entgegen „Beweg Deinen Arsch!“ Moonbootica tragen fürchterlich dick auf und rocken massiv das Haus. Das Album weckt bei mir Erinnerungen an die „gute alte Zeit“. Es atmet den Beat von Daft Punk und lebt gleichzeitig die Gegenwart. Wundervoll. Die Tracks sind frisch, knackig, und groovig. Wer bei „The Likes Of Me“ nicht mit wippt, liegt entweder im Koma oder ist Geierfutter.

Was steckt drin?

Stilistisch greifen Moonbootica auf „Our Disco Is Louder Than Yours“ ganz tief in die Trickkiste: Es Funkt, es Hip-Hopt, es Trip-Hopt, es Housed und es Clubbed was das Zeug hält. Schwer Disco-taugliches Material der allerersten Güte. Deutlich macht sich die jahrelange Erfahrung des Duos auf dem Album bemerkbar, denn Moonbootica werden nie kitschig, prollig oder gar „billig“ und schaffen es trotzdem mit einer unvergleichlichen Leichtigkeit, jede Tanzfläche zu füllen. Ich bin mir sicher, dass Tracks wie „I’m On Vaccation“ und „Bounce With Me“ diesen Sommer in allen namhaften Clubs zum Standardrepertoire gehören werden.

Moonbootica liefern ein super tanzbares Album ab, das mich schwer an den Club Sound der 90er Jahre erinnert, ohne aber im Muff des „hatten wir schon“ zu versinken. Tobi und Kowe schaffen es hervorragend, aus vielen Stilrichtungen diesen einmalig eingängigen, super tanzbaren „typisch Moobootica“ Sound zu basteln, der wie von selbst zum Tanzen, Mitwippen, Nicken und im Takt Klopfen verführt. Einfach nur schön. Die wahre Qualität des Albums offenbart sich auch darin, dass die Tracks ohne Probleme einzeln in jedes bessere Set hineinpassen. „Our Disco Is Louder Than Yours“ kann aber in einem Stück durch gehört werden. Es ist völlig egal, wie laut oder wie leise das Album läuft, es macht immer gleich viel Spaß! Mein Tipp ist, die Scheibe zuerst leise im Hintergrund laufen zu lassen! Für die Party muss es natürlich richtig krachen, also hoch den Regler! Aber Vorsicht: Wer einen ordentlichen Subwoofer besitzt, sollte mit Rücksicht auf seine Nachbarn vielleicht nicht zu laut aufdrehen, denn Moonbootica nennt das Album nicht ohne Grund „Our Disco Is Louder Than Yours“…

Moonbootica – Our Disco Is Louder Than Yours ist erschienen am 25.05.2012 bei Columbia Four Music / Sony

Offizielle Webseite von Moonbootica

KEINE KOMMENTARE