Puscifer – Money Shot Your Re-Load

Heimlich, still und leise…

Puscifer ist das Bandprojekt von Maynard James Keenan, der sich zusammen mit Tool und A Perfect Circle einen Namen gemacht hat. Keenan versteht das Projekt als sein „musikalisches Unterbewußtsein“, was in etwa bedeutet „hier mache ich, was ich sonst nirgends mache“. Oder kurz: Puscifer ist sein Pseudonym für sein Solo-Projekt. Ende 2015 veröffentlichte Puscifer das Album Money Shot (auch: „Money $hot“), das in den US Billboard 200 im November 2015 einen respektablen Platz 30 erreichte.

Hätte Tool mich nicht darauf hingewiesen, wäre an mir vorbei gegangen, dass Puscifer Money Shot neu veröffentlicht hat und zwar als „Money Shot Your Re-Load“. Zehn der elf Tracks (ausgenommen des exklusiv auf iTunes Tracks „Flippant“) wurden neu eingespielt und von diversen Musikern remixed und das Ergebnis ist bockstark. Money Shot war schon ziemlich cool, aber was Carina Round, Jeff Friedl & Mat Mitchell, Xiu Xiu, Justin Chancellor, Omniflux und Twin Limb aus dem Album gemacht haben, ist – hands down – makellos geile Scheiße. Ernsthaft. Sackstarke Mucke, großartig eingespielt, hervorragend neu zusammengesetzt und remixed.

Money Shot Your Re-Load

Dies ist ein Album, auf dem kreativer Rock nicht einfach nur kreativ aufgemischt wird. Hier wird vielmehr gezeigt, was geht, wenn man das, was man macht liebt und versteht. Puscifer ist eh schon ein Fall für sich, mit manchmal etwas speziellen Ideen und bemerkenswertem Songwriting. Was aber daraus gemacht werden kann, auf welchem Niveau sich die Vermengung von elektronischer Musik und Rock bewegen kann, das wird auf diesem Album sehr schön gezeigt. Wer glaubt, „elektro Rock“ sei wenig mehr als E-Gitarre mit Synthie und oft effektüberladenem Geklimpere drumherum, für den wird dieses Album eine neue Welt eröffnen.

Jeder Track trägt eine eigene Handschrift. Mal ist es eine kellerkalte Beimischung frostiger Sythies, die aus einer gefühlvollen Rock-Ballade eine unterkühlte Dark-Indie-Elektro Nummer macht, mal ist es eine komplette Dekonstruktion, die das ehemals rockige Original klingen lässt, als stamme es aus der Feder von Depeche Mode unter dem Einfluss von The Delta Machine. Jeder Song ist anders und entwickelt seinen Drive anders, aber jeder Song hat bemerkenswerte Dynamik und eine ganz eigene Atmosphäre.

Money Shot Your Re-Load ist eine bemerkenswerte Zusammenarbeit verschiedenster Künstler, bei der großartiges herausgekommen ist. Dieses Album sei jedem ans Herz gelegt, der elektronischen Rock mit deutlichen Spuren von handgemachter Musik mag. Für mich eines der Alben des Jahres: kreativ, vielseitig, hemmungslos extravagant, vollkommen überraschend, völlig anders und einfach nur gut.

Puscifer – Money Shot Your Re-Load ist erschienen am 08.12.2016 bei Puscifer Entertainment

Offizielle Webseite von Puscifer

Puscifer auf Facebook

Puscifer – Simultaneous (Justin Chancellor Mix)

PUSCIFER „MONEY SHOT“ official video

Puscifer on Tour 2017

January 20 Hobart, Australia MONA FOMA
January 22 Melbourne, Australia Melbourne Convention and Exhibition Centre
January 23 Adelaide, Australia Thebarton Theatre
January 25 Sydney, Australia Darling Harbour Theatre
January 26 Brisbane, Australia Brisbane Convention & Exhibition Centre
January 29 Auckland, New Zealand Vector Arena

KEINE KOMMENTARE