Schwarzschild: Debut-Single

Bis zum Ende der Zeit

Mittlerweile ist es fast schon üblich geworden, dass eine Band vor ihrem Debut-Album herausgibt. Haben wir ja auch bei Erdling zum Beispiel erlebt. Ist ja auch cool – man weiss dann schon, was einen erwartet. Das im März dieses Jahres gegründete Duo Schwarzschild aus Dorsten (bei Duisburg) legt noch einen drauf. Oder nimmt einen runter, ganz wie man will. Sie stellen sich mit einer Single vor. So richtig Oldschool, kein neumodischer Kram wie EP, Shortplayer oder sowas – nein, tatsächlich eine Single. Ein Song.

Okay, man kann da geteilter Meinung drüber sein. Wieso nur ein Song? Zu einem anderen haben Dino (Gesang, Lyrics) und Peter (Keyboard, Programming, Mixing) doch schon ein Video gemacht, das muss doch fertig sein? Auf der Webpräsenz von Schwarzschild gibt es doch noch mehr zu hören? Klar. Kann man fragen, darf man sagen. Aber ich finde, hier sollte auch „in dubio pro reo“ – im Zweifel für den Angekla… äh, Musiker, hier. Die Beiden werden sich garantiert Gedanken gemacht haben, was ihr Erstlingswerk werden soll. Und wieso genau das. Das könnten ganz banale Gründe sein – der Preis für’s Brennen beispielsweise – oder auch hoch komplexe, künstlerische („da bei Minute 3, da muss das noch mal ausgesteuert werden…“). Wir wissen es nicht. Also Geniessen wir doch erstmal, was wir bekommen: Bis zum Ende der Zeit.

SchwarzschildFast fünf Minuten für einen Track. Ruhiger als das, was an anderen Songs auf der Internetpräsenz der Band zu hören ist. Sehr melancholisch, sehr gefühlvoll. Ein Liebeslied – düsterer, nein, sehr düsterer Pop, sauber unterlegt von Peter Daams Keyboard. Dark Electro. Und die Stimme von Dino Serci läd zum Träumen ein. Aber vorsicht – es könnten unter Umständen düstere Träume sein.

Ja, ich gebe es zu: Ich persönlich hätte mir noch mehr Tracks gewünscht. Aber „Bis zum Ende der Zeit“ wird reichen müssen, bis im Frühjahr nächsten Jahres das Debüt-Album „Radius“ erscheinen wird. Und diese Single macht Lust auf mehr – und ist für den verlangten Preis wirklich ein Schnäppchen!

Schwarzschild – Bis zum Ende der Zeit ist am 11.11.2016 elektronisch veröffentlich worden.

Webseite von Schwarzschild (Facebook, Twitter)

Leider ist das Video zu „Bis zum Ende der Zeit“ noch nicht veröffentlicht – aber hier gibt es „Zuviel Leben“, bis das aktuelle Video (vielleicht in zwei, drei Wochen?) fertig ist!

Und die (zur Zeit) letzte Folge von „Schwarzschild-TV“ mit Making-of-Snippets zum kommenden Video

KEINE KOMMENTARE