The Grateful Dead – Red Rocks 7/8/78

Die Band einer Generation – Live

The Grateful Dead waren Vorreiter des Psychedelic Rock, die während ihrer aktiven Zeit annähernd 3.000 Konzerte gaben. Gegründet 1965, fing die Band früh an, ihre Konzerte mitzuschneiden. Die Mitschnitte des Auftritts im Red Rocks Amphitheatre in Morrison, Colorado (USA) vom 8. Juli 1978 sind jetzt als 3 CD Box erhältlich. Diese vor dem gigantischen Hintergrund der Berglandschaft in Colorado gelegene Konzertlocation verbreitet eine unglaubliche Atmosphäre und ist bei vielen Musikern und Fans sehr beliebt.

The Grateful Dead Live at Red Rocks 7/8/78

Die aus Palo Alto, Californien (USA) stammenden The Grateful Dead bestanden zu diesem Zeitpunkt aus Jerry Garcia, Danna Jean Godchaux, Keith Godchaux, Mickey Hart, Bill Kreutzmann, Phil Lesh und Bob Weir. Die Band spielte damals 22 Songs und nur einer, nämlich „Good Lovin'“, stammte aus dem damals aktuellen Album „Shakedown Street“. Die übrigen 21 Songs stammten von den früheren Alben der Band. Zurückblickend stand die Band wohl vor dem Problem, dass die Band schon zu diesem Zeitpunkt ein gewaltiges Repertoire an Songs im Rücken hatte. Wahrscheinlich konnte Sich die Band einfach nicht dazu durchringen, ihr damals aktuelles Album bei der Auswahl der gut zwanzig Songs des Konzerts in den Vordergrund zu stellen.

Der Qualität der ausgewählten Songs ist dennoch beeindruckend. Großartige Songs in fesselnden Liveversionen wie „Ramble On Rose“, Dire Wolf“, „Ship Of Fools“, Eyes Of The World“, „Werewolves Of London“ sind mit dabei, aber „Terrapin Station“ ist überragend. Die Interpretation ist unerreicht und begeistert noch heute sofort. Aus den mehr als zweieinhalb Stunden Audiomaterial strahlt eine strahlt eine überwältigende Kreativität und Inspiration, die viele heute eher aus den Erzählungen ihre Eltern oder vielleicht sogar Großeltern kennen, doch The Grateful Dead haben bis heute einen tiefgreifenden Einfluss auf die Musik.

Die traumhafte Atmosphäre der Musik mit aus heutiger Sicht beinahe unanständig langen Gitarrensoli beeindruckte schon auf den Studioalben, aber The Grateful Dead waren auch eine umwerfende Live-Band und Red Rocks 7/8/78 fängt dieses Können so gut es eben geht ein. Für manche Fans geht die Begeisterung für die Band so weit, dass The Grateful Dead (oder auch „The Dead“, wie sie häufig genannt werden) Grundlage ihres Lifestyles waren und sind.

Es waren damals besonders die Mitschnitte von Betty Cantor-Jackson, die sich von etlichen Konzerten Mitschnitte direkt vom Mischpult beschaffte. Diese Mitschnitte wurden bald so etwas wie der heilige Gral, und speziell dieser Mitschnitt war legendär. Die Soundqualität ist überragend und die Nacht dieses Konzerts war eine jener seltenen und ganz speziellen Nächte, in denen die Band einfach funktionierte und alles passte. Die Band strahlte hier in jenem unglaublichen Glanz und ihre Musik war genau so phänomenal, wie die Fans der Band immer wieder nachsagen.

Sicher, The Grateful Dead waren immer gute Musiker, egal wo sie auftraten und was sie spielten. Aber hier waren sie großartige, um nicht zu sagen stellare Musiker. Die Band war virtuos und egal was die Band auf diesem Konzert anspielt, es funktioniert durchgehend auf einem Niveau, neben dem etliche andere Bands dieser Zeit einfach verblassen.

Alleine die Version des Songs „Ramble On Rose“ auf dieser Aufnahme ist komplexer, intelligenter, bodenständiger Boogie, durchzogen von einem surrealen, beinahe magischen Kern. Garcia und Weir bauen mit ihren Gitarren einen pulsierenden Sound um den Song herum auf, während die Band mit fast urwüchsigem Rock los stürmt und einfach nur rockt. Fans der Dead werden es lieben. Der fast schon kristallklare Sound, der unfassbare Groove der Musik und die Perfektion der Band sind nichts weniger als atemberaubend. Wenn Du bereits Fan der Dead bist, ist dieses 3 CD Set unverzichtbar. Wenn nicht, ist es ein hervorragender Punkt, um damit anzufangen.

The Grateful Dead – Red Rocks 7/8/78 ist erschienen am 13.05.2016 bei Rhino / Warner

Offizielle Webseite der Grateful Dead

Grateful Dead – Red Rocks Amphitheatre on 1978-07-08 [Official Trailer]

KEINE KOMMENTARE